Spielbericht

1. Runde - Intertoto-Cup - Saison 1989/1990
Petrolul Ploiesti
Petrolul Ploiesti
0:1
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt

Pressestimmen

FuWo

Hochverdienter Auswärtserfolg

In der IFC-Gruppe 9 begann der Chemnitzer FC mit einem jederzeit verdienten Auswärtssieg in Rumänien. Die Gastgeber [..] sorgten lediglich in den ersten 25 Minuten für druckvolle Aktionen in Richtung CFC-Tor. Als in der 18. Minute Zifferts Stoßen gegen den gegnerischen Mittelstürmer mit einem berechtigten Strafstoß geahndet wurde, vergab Petrolul diese Möglichkeit, in Führung zu gehen. Der Ball ging am Tor von Schmidt vorbei.

Was sich in den ersten 45 Minuten schon zunehmend andeutete, wurde nach der Pause ganz offensichtlich: "In der 2. Halbzeit schienen mir die Rumänen stehend k.o., wir hatten immer deutlichere Vorteile", zeigte sich CFC-Trainer Hans Meyer [..] zufrieden. Nur mit der Chancenverwertung haperte es wieder einmal bei seinen Männern. Ziffert traf in der ersten Halbzeit nur die Torlatte, Laudeley in der 2. Hälfte nur den Pfosten, und Mitzscherling hätte durchaus noch mehr Treffer erzielen können. [..]

(Uwe Wicher)

1. Runde - Intertoto-Cup - Saison 1989/1990
Samstag, 30. Juni 1990
Ilie Oana, Ploiesti
Zuschauer: 2.300
Petrolul Ploiesti
T ...
A ...
M ...
S ...

Trainer: Camil Oprisan
FC Karl-Marx-Stadt
T Schmidt
A Barsikow (65. T. Müller)
A Bittermann
A D. Müller
A Laudeley
M Köhler
M Ziffert (70. Keller)
M Mehlhorn (60. Neuhäuser)
M Steinmann
S Heidrich (60. Wienhold)
S Mitzscherling

Trainer: Hans Meyer
Tore
0:1 Mitzscherling (43.)

Besondere Vorkommnisse:
Petrolul verschiesst Foulstrafstoß (18.)