Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 19.09.2020 18:33
· Bickel sorgt für Punktgewinn: Lok Leipzig - CFC 1:1
· A-Junioren und B-Junioren starten in die Saison 2020-21
· Rangierarbeiten
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

Fake News

nicht nur von dir. Der Bundestag des DFB (auf dem der CFC keine Stimme hatte) hat mit 95% Zustimmung entschieden, daß die 3.Liga fortgesetzt wird und nicht der CFC, Siemon, die Gmbh oder Fr. Merkel. ...
5 Wochen vorüber
von KCer

Rostock ? Ja - mehrmals !

z.B. ...
5 Wochen vorüber
von KCer

Frage

Was hat Ihnen eigentlich das Amtsgericht Chemnitz geantwortet, als Sie im August sehr öffentlichkeitswirksam die Abberufung des Insolvenzverwalters des CFC eV forderten? ...
10 Monate vorüber
von KCer

Eindeutig ja

Die Truppe, die vor mir saß, hatte null Plan. Die haben nur ihre zwei Heros, die vom Fake-Organ des Fanszene eV freigegeben wurden, gewählt. Die hatten nicht mal annähernd eine Ahnung von dem was sie taten. Und das waren mit Sicherheit nicht die Einzigen, wie die vielen Gegenstimmen bei Kermer und Co zeigten. Ich schätze mal, das 80-90% keine Ahnung hatten, daß 5 Aufsichtsräte gebraucht wer ...
11 Monate vorüber
von KCer

Wieder nicht geklappt

Ich hoffe ja immer noch auf einen sinnvollen Kommentar von dir, aber geschenkt. Glaubst du ernsthaft, daß bei einem Verein mit eV und Kapitalgesellschaft irgendetwas in finanzieller Hinsicht trotz 50+1 gegen die Anteilseigner entschieden wird? Sehr naiv. Oder willst du mit deinen lustigen Beispielen behaupten, daß die Mitglieder oder Fankurvensteher von Dortmund oder München über die Geschic ...
11 Monate vorüber
von KCer

Glaubenskrieger

Die ganzen Bannerträger der Fankultur erklären hier seit Monaten, daß es angeblich unterschiedliche Interessen zwischen GmbH und eV gibt. Bis heute habe ich keinen einzigen stichhaltigen Unterschied von diesen Alleswissern gehört (außer solchen Schwachsinn wie "Farben ändern", "Verein umbenennen", "RB 2.0", "Gewinne rausziehen", "Mitglieder entmachten" usw.). Den Verantwortlichen der GmbH u ...
11 Monate vorüber
von KCer

Makabere Veranstaltung

Der MDR mal wieder. Das Spiel war am Sonntag, 8.10., einen Tag nachdem die Stasi in Berlin die Sau raus gelassen hatte und nicht einen Tag nach dem FDJ-Fackelzug vom Freitag. Im Stadion waren tausende Russen, die z.B. mit LKW-Kolonnen aus Altenburg herangekarrt wurden. Dazu noch jede Menge Stasi, die Proteste verhindern wollte. Es wurden z.B. Leute abgeführt, die nur "Gorbi" auf einem Transpar ...
11 Monate vorüber
von KCer

Tiefpunkt in Geschichte des CFC

Wenn wir so weitermachen, wird bald kaum noch einer Lust verspüren, hier aufzuschlagen. Möchte nicht wissen, wie viele Spieler die Schnauze voll haben und lieber heute als morgen gehen würden. Spätestens jetzt sollten mal alle drüber nachdenken, ob derartige Anfeindungen gegen Personen des Vereins die Zukunft darstellen sollen. ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Sehr hilfreich

Nachdem am Montag die Mitglieder des eV der GmbH eine Abfuhr erteilt haben, ist es jetzt natürlich äußerst sinnvoll, diese gleich wieder anzugreifen und Vertreter der GmbH als Feindbild abzulehnen. Es scheint genug Leute zu geben wie Sie, die nichts mit dem CFC zu tun haben, noch nie irgendwas für den CFC geleistet haben, aber ständig von außen Öl ins Feuer gießen. Gehen Sie lieber Pilze ...
1 Jahr vorüber
von KCer

And the winner ist - Klausi

Ja, wer meint Kompromisse ablehnen zu müssen, steht halt sehr schnell mit leeren Händen da. Das jetzt auch noch der Notvorstand kaltgestellt wurde paßt da wunderbar ins Bild. Wacht endlich auf und erkennt die Machtverhältnisse an. Wir brauchen eine Chemnitzer Lösung. ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Druck und Einflußnahme auf Siemon

Das ist nur möglich, wenn die Gremien von eV und GmbH vertrauensvoll zusammenarbeiten. Dafür war die Konsensliste der erste Baustein. Nur ein Fundament, ein Versuch. Aber nicht mal dazu hat es bei der Mehrzahl der Mitglieder gereicht. Jetzt ist die Zeit von Druck o.ä. vorbei. Im Gegenteil. Jetzt kommt der Druck aus der anderen Richtung. Und zum letzten Absatz. Wer jetzt noch glaubt, das die G ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Ein noch größeres Dankeschön

An die Macher des 1143. Die wollten ihrer Szene tatsächlich weis machen, daß man nur 3 Mann wählen muß für einen neuen Aufsichtsrat und die anderen 4 ablehnen kann. Das haben genug geglaubt und auch Kermer und Müller abgelehnt. Was für eine geniale Strategie. Aber jetzt ist Pöhnisch der Böse. Es ist so ein Trauerspiel. Und dafür hab ich 4 Stunden im Auto gesessen. Da wird wochenlang um ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Stadionton

Hättest du in der 4 gesessen, würdest du nicht solchen Käse schreiben. Wir hatten alle unseren Spaß an der Mannschaft und haben mehr gemacht als sonst. Das das sie organisierte Süd nicht ersetzt, ist auch klar. Aber steigt endlich vom hohen Roß ab und erklärt alle anderen zu Klatschpappen u.ä. Im Gegensatz dazu, hast Du verbittert zu Hause gesessen. Das der Stadionton abgeregelt wird ist ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Naja

Ich glaube, da haben echt einige gedacht, es kommen nur noch 1000 Leute ins Stadion. Die deutliche Mehrheit hat den Boykott abgelehnt. Und das, obwohl viele sicherlich die Beweggründe verstehen oder unterstützen. Aber die Mannschaft da mit reinzuziehen, ist der falsche Weg. Und nur darum gehts. Für die Politik ist die MV die Bühne. ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Die, die da waren

Die hatten auch das gute Recht ihre Meinung zu äußern. Es waren auch sehr sachliche Rufe. Nicht die Unsachlichkeit der Ultras mit ihrem Hurensohn und Zielscheibe. Allerdings sehr befremdlich, daß im Block 4 gleich wieder welche aufeinander losgegangen sind. Das ist Scheiße bei aller Differenzen. ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Regionalliga

13.09.1997: 3000 07.11.1998: 3700 (bei dem geilen Schmidt-Tor) 27.10.2001: 6200 (das war ein Spitzenspiel) 07.06.2009: 3632 01.11.2009: 5571 24.04.2011: 5315 (das war kurz vor dem Aufstieg) ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Dauerhafte Realität

Ich kann dir versichern, daß nach 2-3 Jahren mittelmäßiger Regionalliga keine 2000 Leute mehr ins Stadion kommen. Das ist die Realität eines CFC, der sich Geldgebern verschließt und meint gegen den Strom des Profifußballs schwimmen zu können. ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Fast wie früher

Auf der FiWi 1.0 hatte Magdeburg mit der Hälfte der Leute schon ein Heimspiel. Also wie in alten Zeiten. ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Welcher Haß?

Warum sollte ich die Fanszene hassen? Ich bin über jeden froh, der zum Club kommt. Da zählen Investoren genauso dazu wie Ultras. Und mich zu amüsieren über den gestrigen Rohrkrepierer-Boykott, ist mein gutes Recht. Gerade nach dem Konsens am Donnerstag war das natürlich sehr produktiv. ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Die getroffenen Hunde

Wie laut sie alle bellen. Was wisst ihr über die Stimmung im Stadion? Habt ihr nicht boykottiert und wart gar nicht dort? Oder etwa doch? Wolltet ihr nicht das Sportforum voll machen? Lol. Sollten nicht im Stadion mehr Maggies sein als Chemnitzer? Lol. Am Ende hat sich die Fanszene nur selbst geschadet. Und ich denke mal, viele bereuen auch diesen Käse. Und hört auf mit den Milchmädchenrechnu ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Boykott?

Ein sehr großer Teil der Fanszene ruft zum Boykott und fast keiner, außer ihnen selbst, hört drauf. Und die Mannschaft hat das auch völlig kalt gelassen. Insofern war die ganze Aktion reine Selbstdarstellung und alle, die im Stadion waren, haben sehr ordentlich das Team gepusht, welches mit einer guten Leistung zurückgezahlt hat. Das Fazit dieses Abends ist eigentlich, daß auf die Fanszene ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Sehr geläufig

Schon peinlich, wenn man dann als Obermitglied und Obergeläufiger einen Spielernamen falsch schreibt. :-) ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Arg untertrieben

Bei den genannten Gruppierungen, mit denen DF angereist sein soll, handelt es sich um weit mehr als "eine rechte Meinung haben". Behördlich laufen die unter Neonazis und das ist schon ein eklatanter Unterschied. Das DF solche Gruppen mit seinen Handlungen aufwertet, sie zu etwas selbstverständlichen beim Club macht, ihnen den Rücken stärkt ist das Verwerfliche. Besonders blöd ist das, wo ja ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Na endlich

Nach 4 Monaten verurteilt Hr. Georgi endlich die Fangruppen, die dieses Schauspiel veranstaltet haben. Ach nee. Doch wieder nicht. Jetzt ist der IV, der einen Text genehmigt hat schon der Alleinschuldige. Nächste Woche kommt Georgi bestimmt noch damit, daß Siemon an die Fans herangetreten ist wegen dieser Sache. Ein Vorstandsvorsitzender, der Ursache und Wirkung derart verdreht und vor Angst vo ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Richtige Kritik - falsche Adresse

Die Tageskassen sollten für die Spontanzuschauer wie dich da sein. Da würden auch 4 reichen. Aber leider kaufen immer noch viele regelmäßigen Zuschauer ihre Karten dort. Der Verein predigt seit zig Jahren, den Vorverkauf zu nutzen. Leider gibt es ein sehr geringes Umdenken. Du solltest also deine Kritik weniger an den Verein sondern an die vielen vor dir in der Schlange richten, die es eigent ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Dauerkarte aufgewertet

Warum sollen Mitglieder, die seit der Insolvenz mit stolz geschwellter Brust (hier fast täglich vorgetragen) keinen Beitrag mehr zahlen, auch noch ein Vorkaufsrecht bekommen? Da müßt ihr schon in eurer Logik bleiben und nicht anfangen, Rosinen zu picken. Dafür wird die Dauerkarte und die Alanyakarte aufgewertet. Frei nach dem Motto: Wer zahlt erhält auch eine Gegenleistung. Die Blitzmerker k ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Dolchstoßlegende

Das ist natürlich die einfachste Erklärung. Bis zur Insolvenz war gar nichts möglich, also das Negative alternativlos, vorbestimmt, schicksalhaft. Und mit dem Insolvenzverfahren geht jetzt alles von selbst, also das Positive alternativlos, vorbestimmt, schicksalhaft. Genauso wie die Pleite der Gescheiterten alternativlos war, ist die Wiederauferstehung des CFC alternativlos. Einfach mal nach A ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Selbstdemontage

Solche Meldungen sind doch die reine Selbstdemontage der Fanpage. Den Administratoren kann man nur den guten Rat geben: Benennt die Homepage um. Vorschläge: cfc-nörgler.de, cfc-ningelsäcke.de, cfc-miessmacher.de ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Thema verfehlt

Es geht immer um die Zeit nach dem Hose-runter-lassen im Herbst 2016 und nicht darum, wann welche Luftpumpe Trainer, Vorstand oder Aufsichtsrat wurde. Danach sollte alles besser, schöner, solider werden. Für mich spielt es überhaupt keine Rolle wer da im Vorstand, Aufsichtsrat, Sportlicher Leitung, Mannschaft welche Verantwortung getragen hat. Es zählt das Ergebnis Insolvenz und Abstieg im Fr ...
1 Jahr vorüber
von KCer

Unfreiwillig ehrlich

Ja deine Helden "durften" aufräumen bzw. hatten sogar die Pflicht dazu. Haben sie aber nicht. 15 Monate lang nix bewirkt und am Ende eine Pressekonferenz zum Fremdschämen. Aufgeräumt wird hier erst seit April 2018. Die Bilanz deiner "gedurften" Aufräumerdarsteller ist: 1. Keine finanzielle Konsolidierung, im Gegenteil Insolvenzantrag und 2. Sportlicher Abstieg. Die Bilanz der Aufräumer wirst ...
1 Jahr vorüber
von KCer