Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 29.11.2020 11:37
· Christian Bickel erzielt Tor des Monats Oktober 2020
· NOFV-Beschluss: Regionalliga spielt im Jahr 2020 nicht mehr!
· Gehaltsverzicht im NWLZ und bei Frauen & Mädchenabteilung
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

klar

damit Trump von seinen weißen Rassistenfreunden ablenken kann. Sehr überzeugendes Argument. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

nach meinem Kenntnisstand

der Studie (aber nur aus 2.Hand) unterscheidet die Studie zwischen rechts-extrem und rechtspopulistisch. Aber nicht alles ab CDU nach rechts wird in einem Topf gehauen. 2) parteinahe Stiftungen werden nicht von den Parteien finanziert sondern aus den Budget des Forschungsministeriums (größtenteils), da deren größter Ausgabepunkt Stipendien sind. Hat selbst eines von den Hans-Böckler-Stiftu ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

und prompt

kommt die Bestätigung. Danke! ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

ich bin ja

der Meinung, du darfst dich da gerne auch angesprochen fühlen ;) ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

die Studie

ist von dem Institut für Konflikt-und Gewaltforschung der Uni Bielefeld durchgeführt worden, die in dem Gebiet in Deutschland sehr renommiert sind. Die Ebert-Stiftung ist der Auftraggeber der Studie und hat sie bezahlt, der das auch unabhängig von der SPD tut. Stiftungen sind zwar ideologisch nahe an ihrer "Mutter-Partei" (ob nun Seidel-Stiftung der CSU oder Rosa-Luxemburg-Stiftung bei Die Lin ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

jouwatch

ist z.B. ein Blog der komplett assoziert mit der Neuen Rechten ist. In der Zeit waren einige Artikel über diesen Verein und seine rechten Netzwerke. Wer sich wirklich auf solchen "kritischen" Seiten informiert, dem ist nicht zu helfen. Kein Wunder das du immer mit deinem islamistischen Whatsaboutism kommst. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

dann halt

dich doch auch einfach an deine eigenen Worte und konstruiere nicht, dass dort die gesamte Fanszene von Chemnitz als Naziidioten bezeichnet werden. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

ehrlich gesagt

habe ich da längst jede Hoffnung aufgegeben, dass die rechten Strukturen in der CFC Fanszene zurückgedrängt werden können. Ist hier im Forum ja ähnlich, dass latent rechte Positionen viel weniger widersprochen werden als vor 10 Jahren. Ich habe mich schon vor 3-4 Jahren zunehmend unwohl in unserem Gästefanblock gefüllt, wenn ich es mal zu einem CFC-Spiel nach Münster oder Duisburg geschaf ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

echt jetzt?

Wo liest du aus dem von dir zitierten Satz die Aussage heraus, dass alle, die sich da ggf. erhoben haben als Naziidioten bezeichnet werden? Das kann genauso gut auf die Gruppe beschränkt sein, die die Aktion organisiert und geplant haben, die die CFC-Verantwortlichen gebeten haben dem ganzen einen offiziellen Rahmen zu geben. Alles auf Siemon zu schieben und die Fanszene vollkommen freizuspreche ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Gegen Lok

war es 3-Liga-Niveau? Na dann gute Nacht. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Diese Mannschaft

soll laut Sobotzik doch den Kern der nächsten Saison sein. Er hat doch angekündigt, dass der Umbruch moderat ausfallen wird. Von den dünnen finanzielle Bedingungen ganz zu schweigen. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Ich wusste es

erst bekommt man zu hören, du meldest dich nur bei politischen Diskussionen und wenn man was zum sportlichen schreibt, kommt garantiert einer um die Ecke, der sagt, du in NRW, der nur ein paar Spiele aus dem MDR-Stream kennt, kann das eh nicht einschätzen. Das Zwickau-Spiel im Finale wird ja direkt mal einen Hinweis liefern, wo diese Mannschaft hinsichtlich 3-Liga-Tauglichkeit steht. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Ich habe zwar nur

ne Handvoll Spiele per Live-Stream verfolgt, aber das war meist wirklich reinster Rumpelfussball, bei der ich ebenfalls die arge Befürchtung habe, dass man damit keineswegs relativ beschwerdefrei durch die 3.Liga-Saison kommen wird. Zumal ich auch nur bedingt das Gefühl habe, dass das dies eine Truppe ist, die Mankos bei der individuellen Klasse über Teamgeist, Entschlossenheit und Moral ausgl ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

die letzten beide Sätze

von dir gelten nach meiner Erfahrung allerdings auch in die anderen Richtung. Und ja ich persönlich differenzieren schon und bin mal in Münster auch bewußt auf Pasa zugegangen und habe ihm eine Spende für ne Choreo in die Hand gedrückt, da er hier im Forum im Umgang immer konziliant ist (wie auch EubaForces). ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Hintergrundinfos

Wenn die wirklich so wichtig sind, um eure Aktionen richtig einzuordnen und zu bewerten, wäre es ja vll. nicht verkehrt diese Infos zu liefern und zwar auch im Forum schriftlich und nicht immer nur darauf zu verweisen "sprich sie doch an". Ich kann es gut nachvollziehen, weshalb man als einzelner nicht auf die Idee kommt euch als Gruppe mit kritischen Anmerkungen zu konfrontieren (zumindest im A ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Keine Angst

ich bin dann auch bald wieder ruhig und du wirst nicht weiter von einschlägigen Linksauslegern wie mir belästigt. Mit Leuten wie Stollberg88 hast du eh weniger Berührungsängste. Passt schon. Zumal du ja genau weisst, was meine Hidden Agenda ist. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Ja, ich sitze

in NRW weit weg von der Situation in Chemnitz und rede nur auf Basis von Infos aus 2. oder 3.Hand. Fair enough. Dafür hab ich als Auswärtiger dann vll. einen etwas schärferen Blick auf die Wahrnehmung von Chemnitz als Stadt und dem CFC als Verein und der aktuellen desaströsen Aussenwirkung als jemand der in der spezifischen Chemnitz-Blase lebt und sich bewegt. Und mit dieser Perspektive empfi ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Natürlich

der erste Satz nimmt konkret Bezug zum letzten Heimspiel und was alles seit dem auf den Verein eingeprasselt ist. Der Rest ist dann im Subtext: wir sitzen das aus. Aufarbeitung von unserer Seite nicht notwendig. Keine Fehler gemacht. Irgendwann hat es sich die Medienmeute wieder beruhigt und Siemon und Co sind auch irgendwann Geschichte. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

vll bald die

GGG, wenn ich es richtig mitbekommen haben. Aber ändert doch an den vorgefertigten Meinungen eh nix. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Und ich finden

diesen Beitrag wirklich unterirdisch. Selbstreflexion über den eigenen Anteil an der "größten Krise des CFC", wie man selbst feststellt? Pustekuchen. Stattdessen "verachtenswerte Maßnahmen" nur durch Siemon und Co. Vergraulte Sponsoren scheinbar auch nur durch die Inkompetenz dieser Herren, aber natürlich nicht aufgrund des eigentlichen Auslösers der "Affäre". Und solange wie sich eben kei ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

sich an die eigene Nase

fassen wird nicht passieren. Solange es Siemon gibt, den man zu Recht kritisch bewerten muss, oder eben der Presse ein Aufbauschen und Instrumentalisieren vorwirft, kann man sich doch schön in der Opferrolle einrichten. Dann kommen eben auch die Verschwörungstheorien, dass man jetzt von Seiten des DFB/NOVF nun alles unternommen wird, um den CFC um seinen Aufstieg zu bescheissen. Man richtet sic ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

bzw

durch Siemon mit der Ausgliederung der GmbH entsprechende "Nicht"-Strukturen geschaffen. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

In dem Fall

wären dann UC99 und wer sonst noch die Trauerbekundung organisiert und mit der Vereinsspitze abgesprochen hatten, die Handlanger von Siemon gewesen? Ich gebe dir in soweit Recht, dass der Verein von Siemon personell soweit entkernt wurde, dass da scheinbar nur noch Leute sitzen, die Ansagen aus Düsseldorf abwarten und bearbeitet, ohne den eigenen Kopf einzuschalten. Mit einer funktionierenden ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Aber der Eindruck bleibt

das dies schleichende Akzeptanz auch vor diesem Forum nicht halt gemacht hat und Leute wie mich aus diesem Grund auch nur noch zu Mitlesende degradiert, die vor der allgemenen Akzeptanz brauner Soße im CFC-Umfeld eben resiginieren. Leute wie Stollberg88 sind da ja nur die Spitze des Eisberges. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Zynismus fetzt (o.T.)

hier steht nichts ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Und für dich

ist doch ebenfalls klar, dass der Verein und seine Fans wieder nur die Opfer sind, die von der bösen Presse gefickt werden. Schon klar. Opferrolle passt halt immer. ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

Äh ja,

genau das hätte man von Kadner erwarten können. Wenn es die Ankündigung von Randalen wirklich gab (was ich bezweifel), hätte man direkt Anzeige erstatten sollen und ggf. das Spiel absagen. So bleibt für mich die Frage, wie glaubwürdig es ist, dass ja niemand erwarten konnte, dass dies riesige Wellen schlagen würde. Gerade auch unter dem Gesichtspunkt, dass Chemnitz eh schon seit Sommer let ...
1 Jahr vorüber
von Wuppertaler

bei den Summen

um die es gehen würde, sind Fan-Investments für einen Verein wie dem CFC vollkommen illusorisch. Dazu ist die Fanbase des CFC viel zu gering. ...
2 Jahre vorüber
von Wuppertaler

Der ist doch Aue-Fan

Bei dem ganzen Theater frage ich mich, ob der Siemon den Verein absichtlich an die Wand fahren lässt, und wenn ja warum, oder ob er einfach nur absolut unfähig ist, was bei seiner Vita und Erfahrung in Sachen Insolvenz eher unwahrscheinlich ist. ...
2 Jahre vorüber
von Wuppertaler

Du bist aber herzlos

Scheiß Autokorrektur ...
2 Jahre vorüber
von Wuppertaler