Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 08.04.2021 16:48
· Remis gegen die U23 des VfL Wolfsburg
· Marc Arnold jetzt auch Vorstand Sport
· Chemnitzer FC eröffnet den "CFC Campus"
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

Zumal man

diesen Slogan mindestens auf eine Weise schön umdichten kann. Bringe jetzt kein Beispiel, kann jeder im Reimlexikon nachschauen :-). ...
17 Tage vorüber
von Käpt'n Blaubär

Hast Du es schon mal in der "Bibo" versucht?

Laut Zeitschriftendatenbank (link) müssten in Chemnitz und Freiberg alle Ausgaben der FP von 1963 bis 1990 vorhanden sein. Auch beim Sportecho sieht es gut aus (link). Ist sicher eine eher aufwendige Sache, da es wohl keine digitalisierten Exemplare sind, z.T. auf Mikrofilm. ...
30 Tage vorüber
von Käpt'n Blaubär

Große Überraschung -

und dazu eine durchaus positive. Hat in B'schweig sehr erfolgreich gearbeitet. Der Abstieg aus der 2. Liga kam ja damals 2018 gefühlt in letzter Sekunde (3 Punkte in den letzten 6 Spielen). Erinnert mich ein wenig an unseren "Abgang" 1996. Ein herzliches Willkommen und viel Erflog auch von mir. ...
6 Wochen vorüber
von Käpt'n Blaubär

Naja,

Osterland ist derzeit seit knapp 3 Jahren Sportlicher Leiter (des NWLZ). Causevic war (Jugend-)Trainer, bevor er zu uns kam. Würde mich trotzdem wundern, wenn er beim 3. Versuch käme. Über die damals (2017) im Raum stehende Anstellung in Manchester hat man danach auch nirgenwo etwas gelesen. ...
2 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Unverständlich.

Die verspätete Planung für Liga 4 ist nicht ihm allein anzulasten. Evtl. wäre es rückblickend sinnvoll gewesen, einen Teil des 200.000 € Gewinns der GmbH als Klassenerhaltsprämie oder von mir aus auch als Siegprämie gegen Zwickau an die Mannschaft auszuschütten. Das hätte uns evtl. gewissen Ärger erspart... Das Gehalt zahlt bestimmt weiter (Freistellung). ...
2 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Also ein wenig falsch stellst Du das schon dar...

Hier und hier z.B. sehe ich weder Wessis noch die SED. Die Butter haben wir uns schon selbst vom (Knäcke-)Brot nehmen lassen. Eigenstaatlichkeit und Eigenverantwortlichkeit war wohl verpönt. Das auch (Ex-)SED-Leute Geschäfte machten (und bemerkenswerter Weise gar nicht so viel später als Ehrengast bei CDU-Parteitagen auftraten), stimmt - aber die Randbedingungen gaben das halt leider so her, ...
3 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Das Wort Kunst

hattes Du in diese Debatte eingebracht. Kultur umfassend einen wesentlich größeren Bereich. Die Kunst gehört das aber auch dazu. Die Menschen (und wenige Tierarten) vermögen sich selbst und ihre Umgebung zu gestalten. Alles was dabei herauskommt, ist letztlich Kultur. Das kann sogar in 5 Minuten entstehen... Vielleicht haben ja Verein, GmbH oder Fanszene auch Ideen, sich an diesem Thema abzu ...
3 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Verstehe ich nicht ganz.

Wo steht, daß Fördermittel umgeleitet werden. Es werden für die europ. Kulturhaupstädte (nicht Kunsthauptstädte) Mittel zur Verfügung gestellt. Es heißt dazu z.B. hier: Die Initiative „Kulturhauptstädte Europas“ soll: -den Reichtum und die Vielfalt der Kulturen in Europa hervorheben -die kulturellen Eigenschaften würdigen, die den Europäern gemein sind -bei den Bürge ...
3 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Dort steht aber auch

"Das Budget ist noch nicht endgültig und es ist unsere Aufgabe, weitere EU-Fördermittel in Anspruch zu nehmen." Außerdem, falls die Verkehrsanbindung tatsächlich - wie gefordert - verbessert werden sollte, hätte dies auch noch ein paar Vorteile für Zukunft (nicht nur finanzielle). Über den letzten Abschnitt des Artikels wundere ich mich allerdings etwas. Kritik aus Bayern am Vergabeverfa ...
3 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Ein Trainer der nur ein System "kann"

ist in (mindestens) in dieser Liga fehl am Platz, schlimmer ist nur, wenn er nur ein System spielen lassen will. Das Berlinski letztlich umgestellt hat, zeigt ja, dass er (hoffentlich nicht all zu widerwillig) anpassungsfähig ist. Viktoria Berlin hat auch nicht die großen Top-Spieler und Transfer-Kracher im Kader. Aber auf einer eingespielten Abwehr lässt sich halt aufbauen. Das würde ich die ...
4 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Ich hab' eine Quelle, allerdings

steht das was von 50 x 106 Euro an Fördermitteln von 2021 bis 2025 für Chemnitz: "Die Stadt Chemnitz erhält für ihr Programm als "Europäische Kulturhauptstadt 2025" Bundesmittel in Höhe von 25 Millionen Euro. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages am Donnerstag beschlossen. Zusammen mit Zuschüssen vom Freistaat Sachsen stehen damit mehr als 50 Millionen Euro für die Kul ...
4 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Also das mit dem Ballbesitzfussball

ist ja schon ein wenig her. Mittlerer Weile geht der Trand wieder in eine andere Richtung. Ich habe eine schöne Präsi gefunden, das Thema hatte ich schon mal erwähnt. "Modern" ist seit "kurzem" möglichst das erste Tor zu machen, bei Standards gefährlich zu sein (hilft u.U. auch beim ersten Treffer und neuerdings gilt das auch für die lästigen Einwürfe), defensiv sicher zu stehen und gefä ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Also die Taktikdiskussion hatten wir ja letzte Saison

auch hin und wieder. Auch in Liga 3 ist so ein Ansatz der BSG durchaus ein geeignetes Mittel, mindestens die Klasse zu halten. Den Vorgänger von Antwerpen - Flüthmann - hat die Umstellung (oder besser die Art und Weise) vom Konter- zum Ballbesitzfussball den Job gekostet. Bilanz (S-U-N) vor und nach Umstellung: 6-0-1/1-4-3. „Nach dem Uerdingen-Spiel wollten wir unbedingt den nächsten Entwi ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Genau diese Erwartungshaltung

ist für uns im Moment das Problem. Ich bin mir nicht sicher wie die "GmbH" darüber so denkt. Wenn man aber mal realistisch betrachtet, das nicht davon auszugehen war, daß uns so was wie 2018 (und jetzt bei Viktoria zu sehende) dieses Jahr wieder passiert, muß man sich auch nicht so aufregen (und leider wiederm mal auf der persönlichen ebene diskutieren). Mannschaften wie z.B. die genannten B ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Ich meinte

die Gesamtbilanz (bei den Auswärstspielen und Niederlagen)... ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Und die Flanken

sind so ziemlich unser einziges taktisches Mittel (heute)... Da hätte ich mir gegen die defensiv starken Leipziger noch ein wenig Flexibiltät gewünscht. Naja, wird wohl auf einen Punteschnitt von max. 1,5 hinauslaufen. 7x auswärts und bislang 6 Mal verloren. Zum Glück vermeidet man bislang unnötige Unentschieden. Gegen die Spitzenteams mangelt es halt an Fähigkeiten, Willen oder Konzept. ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Sozusagen auch Geisterspiele,

aber sind da auch so viele Nichtspielende anwesend wie in der Regionalliga? Für 20-30 Leutchen müsste da doch eigentlich Platz sein, um unter 100 zu bleiben. Gibt es auf öffentlichen Spielplätzen eigentlich schon irgendwelche Beschränkungen? ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Die Solitickets für den e.V. liegen doch

vorerst noch auf dem Treuhandkonto. Danach (also nach der Insolvenz) kann man sich ja gerne über die Höhe der "echten" Eintrittspreise bei Nachwuchsspielen austauschen. Wieviel Zuschauer kommen denn so normal im Schnitt und wieviel dürfen denn derzeit "rein". ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Was ist sehr viele?

kurze Erläuterung zur Aussagekraft der Methode: Daraus folgert das RKI, dass bei korrekter Durchführung der Teste und fachkundiger Beurteilung der Ergebnisse von einer sehr geringen Zahl falsch-positiver Befunde auszugehen sei und die Einschätzung der Lage nicht verfälscht werde. Dem entspricht auch die Einschätzung der Nationalen Akademie der Wissenschaften: Sie betont, dass die Quote von ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Verwirrung aufgeklärt?

Scheint ein technisches Problemgewesen zu sein: Aufgrund eines dreistündigen Serverausausfalls am RKI am 22.10.2020 kann es sein, das gestern nicht alle Datensätze von den Gesundheitsämtern und zuständigen Landesbehörden übermittelt werden konnten. Bisher ist unklar, wie viele Fälle betroffen sind. Damit wird die Differenz zum Vortag heute wahrscheinlich unterschätzt. Die Fälle werden i ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Stimmt.

Und auf chemnitz.de ist wohl alles am aktuellsten. Da fehlt Stand 13:30 Uhr der 16.10. (27 Fälle) und der 23.10. (28 Fälle) ist schon drin. Auf zeit.de hängt man hinterher (trotz der Aktualisierung von 16:56 Uhr). Das RKI erhebt halt nicht die Daten vor Ort, die brauchen halt etwas länger. Richten werden sich die Kreise schon nach ihren eigenen (aktuelleren) Werten, nehme ich an. ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Also ich schauer immer auf

Zeit.de. Die Zahl stimmt mid der auf dem MDR überein (derzeit 140 Fälle in den letzten 7 Tagen). Auf Zeit.de steht zur Methodik folgendes: Die Daten der deutschen Infektionsfälle und Verstorbenen stammen von den zuständigen Behörden der Landkreise und Bundesländer, die ZEIT ONLINE mehrmals am Tag abruft und hier aktualisiert. Diese spiegeln den aktuellsten Stand in Deutschland am besten w ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Meine ich auch.

Hätten wir die Graupen gegen Auerbach und den BFC gewonnen, stünden wir jetzt dort wo Jena steht. Dieses Niveau haben wir momentan halt insgesamt nicht. Ursachen? Einstellung, Mentaler (Erfolgs-)Druck, kurze Vorbeitung (Viktoria startete z.B. seine als unser letztes Spiel der Vorsaisin gelaufen war), die nötige Systemumstellung, Verletzungen. Gebt dem Trainer und dem Team noch etwas Zeit. Wie ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Mist.

Führung mittlerer Weile leider auch verdient für Jena, wie ich finde. ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Habe noch eine weitere Hypthese

KMS_85 schrieb: ------------------------------------------------------- > Daher ist deine Aussage: "Was > geschehen wäre, wenn diese ausgeblieben wären, > kann sich jeder ausmalen." nur eine Hypothese. > Auch in den nächsten Jahren wird die > Sterblichkeit im Frühjahr ansteigen und Richtung > Sommer abfallen - egal ob mit oder ohne > Maßnahmen. Lassen wir alle Alten die ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Stimmt.

Aber Hausbesuche zur Kontrolle der Quarantäne (da sinkt bestimmt auch die häusliche Gewalt) und Registrierung der Anzahl gekaufter Masken auf der Gesundheitskarte wären hier evtl. nicht vermittelbar. 500 000 kostenlos verteilte Masken in Kitas sind an gewisse Vorräte gebunden. Taiwan hat aus vergangenen Pademien gelernt, das tun wir hoffentlich auch. ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

1:0

schön. Bilslang offensiv etwas zu ideenlos (2x Überzahl nicht genutzt) und hinten im Glück. ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Also das RKI hat damals seine Zahl

selbst nach oben korrigiert - von den knapp 1700 "laborbestätigten" Fällen auf die etwa 25000 - nachdem man die Übersterblichkeit ins Auge gefasst hatte, da nicht bei allen (wohl eher bei den wenigsten) überhaupt auf Influenza B getestet wurde. Einen schönen Vergleich der Übersterblichkeitskurven sieht man hier. Bitte mal auch auf den "weekly" Knopf drücken. Ganz ohne Lockdown o.ä. Maßn ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Meine Frage bezog sich auf die 2000 Influenzafälle

je 100 000 Einwohner. Ich halte das nach wie vor für die (gewollte oder ungewollte) Verbreitung einer Falschinformation. Bitte nicht mit den PCR-Tests ablenken. Die hauptsächlich über soziale Netzwerke verbreiteteten Informationen wurden mittlerer Weile wohl korrigiert/widerlegt. Eine Infektion mit Corona wird sehr wohl nachgewiesen, lediglich die Aussage, ob man ansteckend war, noch anstecke ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär

Woher ist denn diese Zahl?

In KW10 2018 (die schlimmste Wocher der damaligen schlimmen Grippewelle) gab es bundesweit knapp 57000 Influenzafälle. Das sind ca. 71 je 100000 Einwohner. (Seite 33 im Bericht). Insgesamt gab es in jener Saison 333656 übermittelte Influenza-Erkrankungen. Im Bericht heißt es: Von den labordiagnostisch bestätigten Influenzafällen mit Angabe zum nachgewiesenen Erreger (n = 333.656) ...
5 Monate vorüber
von Käpt'n Blaubär