Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 12.08.2020 22:21
· Spiel gegen Viktoria vor 1000 Zuschauern und im MDR-Livestream
· CFC-Auswärtsspiel in Auerbach auf Mittwoch verlegt
· SaPo-Halbfinale: Neues CFC-Team besiegt Inter Leipzig mit 3:0
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

Doch Miesepeter :-)

Es ist schon ein Unterschied, ob Zuschauer grundsätzlich verboten sind, oder ob die Verordnung des Landes Sachsen die nötigen 1000 Veranstaltungsteilnehmer zulässt. Das mit den Spielern sollte man nicht zu eng sehen, weil selbst der Ballführende irgendwo hinschaut (als Regionalligaspieler eher auf seine Füße als in den Raum) und damit meine Definition eines Zuschauers erfüllt. ...
Gestern
von Lars

Offizielle Zuschauerzahl hoffentlich 1.000

Da 1.000 Personen im Stadion sein werden, wird der CFC hoffentlich auch die offizielle Zuschauerzahl mit 1.000 angeben. Das ist deshalb relevant, weil wir immer noch der einzige Ostverein sind, der nach der Wende in einem Ligaspiel nie weniger als 1.000 Zuschauer im eigenen Stadion hatte. Diese Tradition sollte man nicht leichtfertig und grundlos aufgeben. ...
Gestern
von Lars

Anteilsverkäufe

Gute Analyse, vieles sehe ich genauso wie procfcer. Ob der e. V. jetzt aber wirklich weitere Anteile verkaufen sollte, kann man auch für fraglich halten. Zur finanziellen Stabilisierung der GmbH wird es wohl unvermeidlich sehen, aber ein paar Aspekte halte ich für suboptimal: - Sollte man wirklich verkaufen, wenn man in der Regionalliga spielt, also bei den realistischen Möglichkeiten des CF ...
2 Tage vorüber
von Lars

Überschuldung

Es ist sicherlich Siemons feuchter Traum, auch die GmbH ins Insolvenzverfahren zu reißen, aber da wird er schlechte Karten haben. Man hat schon mehrfach zwischen den Zeilen lesen und hören können, dass die Gesellschafter die von Siemon gerissenen Lücken (teilweise) geschlossen haben. Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Verbindlichkeiten und laufende Zahlungen nicht mehr gedeckt wären. Di ...
3 Tage vorüber
von Lars

Zusammenfassung: Siemon gesteht sein Versagen ein

Der Abschlussbericht wird bestimmt nicht geheim bleiben, ich melde schon mal mein Interesse an einer PN an. Wer danach Siemon noch irgendwo ein Mandat als Insolvenzverwalter gibt, muss nicht ganz dicht sein. Er war mit seinen Marionetten hauptverantwortlich für die genannten Zahlen. Wie kann man denn in einer einzigen Regionalligasaison ein Minus von fast 1,1 Millionen Euro anhäufen? Jeder Fan ...
3 Tage vorüber
von Lars

Schon wieder Kopfschütteln

ZitatMatthiasGwo hat hat der CFC die letzten beiden Saisons neu bei der Kaderzusammenstellung sechsstellige Verluste gemacht? In der Insolvenz auch gar nicht möglich. Ich tue mal so, als wäre das ein ernsthafter Beitrag gewesen: - 2018/2019: Die Saison wurde mit einem Minus von 700.000 Euro abgeschlossen... - 2019/2020: Nach aktueller Prognose kommt der CFC im Geschäftsjahr 2019/20 auf ca. 5 ...
4 Tage vorüber
von Lars

Erwartungen an die neue Saison (Saisonprognose)?

Der Kader dürfte weitgehend komplett sein, bis zum ersten Ligaspiel gegen Viktoria Berlin ist es nicht mehr lange hin. Mich würde interessieren, mit welchen Erwartungen Ihr an die neue Saison geht. Ob man das dann als Saisonprognose werten muss, sei mal dahingestellt, mit einer weitgehend neuen Mannschaft in einer neuen Liga fällt das extrem schwer. Ein paar Gedanken meinerseits: Mein Eindruc ...
4 Tage vorüber
von Lars

Ach was

ZitatPaulPanzerUnd wo und wann ein Unternehmen was neu baut wird sicher nur dieses entscheiden. Es mag Dich überraschen, aber das ist mir bekannt. Unternehmensentscheidungen sind aber Entscheidungen von Menschen und lassen sich deshalb beeinflussen. Deshalb sollte man den Eigentümer einfach mal einladen und nach seiner Vorstellung vom Leben befragen. So viele verschiedene Antwortmöglichkeiten ...
8 Tage vorüber
von Lars

Spendenüberschuss für Fanhalle nutzen?

Wichtig ist zuerst, dass jetzt kein Euro mehr als die 451.810,52 Euro auf dem Komto ausgewiesen werden. Jeder zusätzliche Euro weckt Begehrlichkeiten, die nur zu Problemen führen können. Es stehen definitiv weitere Gelder bereit, als Beispiel seien nur mal die jetzt schon 3.510 Euro aus der Versteigerung von Sven Köhlers Boavista-Trikot genannt. Der CFC hat sicher einen halbwegs passablen Üb ...
8 Tage vorüber
von Lars

Sprachliche Feinheiten

ZitatSunThe German minnows need to raise £400,000 in order to avoid going insolvent. "Minnows" heißt in etwa "kleiner Fisch" oder "Fußballzwerg" (Frechheit!). Ansonsten können wir froh sein, nicht Champions League zu spielen, weil wir dann wie in dem Sun-Artikel im englischen Sprachraum immer der Klub aus der Stadt "Chemnitzer" wären. In England steht das FC immer hinter dem Stadtnamen (Liv ...
12 Tage vorüber
von Lars

Respekt!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Michael Ballack eine große emotionale Bindung zu diesen Trikots hat. Umso höher ist es ihm anzurechnen, dass er Trikots wie das von der EM 2008 für den CFC versteigert. Schon jetzt summieren sich die Gebote auf 12.500 Euro! Wenn man bedenkt, was sonst noch alles läuft, und dass möglicherweise auch das Geld von den "Siemon-raus"-Schals erst noch überwiesen ...
14 Tage vorüber
von Lars

Zusammengefasst:

Beim CFC spielen also nur absolute Luschen, die nirgendwo anders auch nur eine Sekunde spielen würden. Causevic lässt sich das Blaue vom Himmel erzählen. Der so viel besser gewordene Pentke irrt auch nicht mehr planlos durch den Strafraum, obwohl die Bilder aus dem DFB-Pokalspiel gegen Bayern etwas anderes zeigen. Und die völlig bekloppten Fans dieses Pleitevereins reden alle vom Aufstieg, wo ...
18 Tage vorüber
von Lars

Du nervst

Was hast Du eigentlich für ein Problem mit Jakubov? Deine Behauptung mit den angeblichen haltbaren Gegentoren habe ich widerlegt. Wenn man das "unterschiedlich bewerten" kann, dann solltest Du mal konkret werden und die Tore nennen, die angeblich haltbar waren. Ein bisschen mehr als substanzloses Geschwurbel von "Rauslaufen, Spieleröffnung und Stellungsspiel am kurzen Pfosten" würde ich da sch ...
18 Tage vorüber
von Lars

Jakubov

ZitatMatthiasG zu JakubovJa er hat ein paar Unhaltbare gehalten, aber auch ein paar haltbare reingelassen. Da die Zeit heute besonders langsam vergeht, habe ich ähnlich wie bei Hoheneder auch diese Aussage einem Faktencheck unterzogen und mir die Gegentore alle angeschaut. Nachfolgend liste ich die auf, über die man diskutieren kann: - 38. Spieltag gegen Hansa (H): Das erste Gegentor ein slap ...
19 Tage vorüber
von Lars

Stich ins Wespennest

Ohje, da habe ich ja einige Aluhutträger und Verschwörungstheoretiker aus der Reserve gelockt. Ihr Dürft Euch schon mal darauf freuen, nur mit Maske ins Stadion zu dürfen! ...
20 Tage vorüber
von Lars

Fanszene

Stimmt, jetzt wo Du es sagst, hatte ich das wohl auch zumindest am Rande wahrgenommen. Aber man kann sich als GmbH durchaus auch mal überlegen, wie man selber mit dem Verkauf von Fanartikeln ein paar Euro einnimmt. Aktuell könnte man das vielleicht mit dem Auffüllen des Lösegeldkontos verbinden. So gigantisch sich 221.000 Euro anhören, ist das weniger als die Hälfte der nötigen Summe. ...
21 Tage vorüber
von Lars

Kein CFC-Mundschutz?

Ich wollte eben mal im Online-Fanshop schauen, ob der CFC-Mundschutz optisch so ansprechend ist, dass ich mir den bestellen könnte - schon das hätte mich ehrlich gesagt überrascht. Gar nicht hätte ich mir aber vorstellen können, dass gar kein Mundschutz angeboten wird. Ist das so oder habe ich Tomaten auf den Augen? Oder gibt es den nur im Fanshop am Stadion? Falls man das wirklich verschla ...
21 Tage vorüber
von Lars

1000 Zuschauer im Sachsenpokal?

Laut MDR (Link) könnten schon bei den Sachsenpokalhalbfinals 1000 Zuschauer zugelassen werden. Zwischen den Zeilen deutet sich an, dass das dafür notwendige Hygienekonzept in Eilenburg wohl wahrscheinlicher ist als bei unserem Gegner Inter Leipzig. Da ich nicht wirklich glaube, dass Inter 1000 eigene Zuschauer zusammenbekommt, könnte das eine Chance für CFC-Fans bieten, dem Spiel live beizuwo ...
23 Tage vorüber
von Lars

Lizenz

Unter den schwierigen Randbedingungen beim CFC bin ich mit den Personalentscheidungen im Sommer bisher sehr zufrieden. Beim Kader setzt man auch auf erfahrene Spieler, legt aber offensichtlich großen Wert auf junge Talente und den eigenen Nachwuchs - für einen Regionalligisten sicherlich sportlich und finanziell der richtige Weg. Diese Philosophie setzt sich auch bei der Trainerposition fort, w ...
24 Tage vorüber
von Lars

Erstes Training

Weiß jemand, ob beim ersten Training auch Spieler dabei waren, die letzte Saison noch zum CFC-Kader gehörten, aber noch keinen neuen Vertrag unterschrieben haben? ...
24 Tage vorüber
von Lars

Innenverteidiger

Mit Vidović, Hoheneder und Zickert haben wir jetzt drei Innenverteidiger, in die Saison wird man ziemlich sicher mit vier gehen. Ob Maloney dafür überhaupt noch in Frage kommt, ist leider nicht herauszufinden, auch von Union-Seite sehe ich keine öffentliche Stellungnahme. Wenn nicht längst erfolgt, kann man das sicherlich jetzt kurzfristig klären, weil durch nur noch einen verbleibenden Kad ...
25 Tage vorüber
von Lars

Korrektur

Ich kann den Kader im Eröffnungsbeitrag nicht korrigieren, weil den dort unbekannte Mächte mit übermenschlichen Fähigkeiten (auch bekannt als Moderatoren) eingetragen haben. Es war schon in einer früheren Saison der Fall, dass meine Reputation als Fußballexperte durch völlig falsche Zuordnungen zu den Positionen erschüttert wurde. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man die Fördervertrags ...
25 Tage vorüber
von Lars

Rückabwicklung

Diese Variante sollte man gleich wieder vergessen, so ein Szenario darf jetzt auf keinen Fall in den Köpfen herumspuken und die Spendenbereitschaft gefährden. Ich bin auch kein Insolvenzanwalt und hätte nichts gegen eine fundierte Darstellung, aber meistens hilft der gesunde Menschenverstand schon weiter. Wer kennt ein einziges Unternehmen, bei dem der Insolvenzverwalter das Verfahren ohne Erg ...
29 Tage vorüber
von Lars

Ergänzung

Auf der offiziellen Seite steht noch folgendes: ZitatSollte das Geld nachgewiesen werden können, könne der Insolvenzverwalter einen Insolvenzplan zur zeitnahen Beendigung des Verfahrens aufstellen. Erst anschließend wird der gesammelte Betrag an den Insolvenzverwalter ausgezahlt. Damit würde man also nicht das Geld in ein schwarzes Loch schütten, sondern es zurückhalten, bis der Insolvenzp ...
30 Tage vorüber
von Lars

Mal auf die Gebühren geschaut?

Bei dem von Dir verlinkten fairplaid bezahlt man bei Erreichen der gewünschten Summe 11 % Gebühren - das wären in unserem Fall 49.500 Euro. Das mag zwar supi trendy und creative sein, hätte mich aber auf jeden Fall zu einem Abwahlantrag auf der nächsten Mitgliederversammlung veranlasst. ...
30 Tage vorüber
von Lars

Meine Kernfragen

14. Wie wird sichergestellt, dass das gesammelte Geld nicht in der Insolvenzmasse versickert, ohne dass das Insolvenzverfahren beendet wird? 15. Würde es nicht die Chancen auf den Abschluss des Insolvenzverfahrens deutlich erhöhen, auf die Rückzahlungsgarantie zu verzichten und notfalls auch eine Teilsumme für die Insolvenzmasse bereitzustellen? 16. Wie hoch sind die aktuellen Forderungen d ...
4 Wochen vorüber
von Lars

Denkfehler bei Anderkonto

In einer ruhigen Minute ist mir heute aufgefallen, dass die Rückzahlgarantie bei Nichterreichen der Gesamtsumme von 450.000 Euro ein gefährlicher Denkfehler ist - was sicherlich der entstandenen Hektik und der Unfähigkeit des GröIVaZ zur Kommunikation geschuldet ist. Der Insolvenzverwalter hat keine Zielsummen zu definieren, die über den Fortbestand des Vereins entscheiden. Seine Aufgabe ist ...
4 Wochen vorüber
von Lars

Signale

Uwe Hildebrand wird heute im Freie-Presse-Interview wie folgt zitiert: ZitatWenn die benötigte Summe zusammengekommen ist, wird die Info an Herrn Siemon übermittelt, dass die Masse zur Beendigung der Insolvenz vorhanden ist. Wie die Zahlung an den Insolvenzverwalter erfolgt, werden die Fachleute erarbeiten. Ich würde das so interpretieren, dass man sich Gedanken macht, wie man verhindern kann ...
4 Wochen vorüber
von Lars

Verrückt, aber nicht unmöglich

Karl Lauterbach würde bei 23.000 Corona-Tests wahrscheinlich gleich wieder den Teufel an die Wand malen, aber das scheint gar nicht so unmöglich zu sein, wie es sich anhört. Wenn sich die Labore darauf einrichten können, dürfte die Kapazität dafür auf Abruf zur Verfügung stehen. Und auch kommerziell scheint mir das denkbar. Die Krankenkasse bezahlt wohl mittlerweile 39 Euro für einen Tes ...
4 Wochen vorüber
von Lars

Argument

Ich versuche noch mal, mich verständlich zu machen. Das zweckgebundene Anderkonto wurde auf der jetzt bei Youtube einsehbaren Pressekonferenz erwähnt. Das ist für die Sammlung auch eine gute Herangehensweise, weil dann niemand darauf Zugriff hat, solange die Gesamtsumme nicht erreicht wurde. Wenn nicht, geht das Geld zurück, auch das ist klar geregelt und sinnvoll. Ich und viele Schreiber vo ...
4 Wochen vorüber
von Lars