Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 06.08.2022 15:42
· CFC überzeugt beim Saisonauftakt. 3:0-Sieg gegen TeBe!
· Saisonauftakt! Der CFC empfängt TeBe Berlin auf der Fischerwiese
· Für einen guten Zweck: Das Sonder-Trikot des CFC im DFB-Pokal
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

Weinerlich, Weinerlicher, CHE-MIMIMI

Janosch1978 schrieb: ------------------------------------------------------- > Ein unaufgeregter demütiger, geerdeter , > respektvoller Tiffi, > die Anderen waren selbstherrlich, arrogant und > Hochnäsig, > > Merkst Du was? ...
2 Monate vorüber
von hacketoni

Wie ist der derzeitige Ticket - Stand?

10000? ...
2 Monate vorüber
von hacketoni

Das ist keine Frage des Trainer's...

... Egal welche Trainer hier sind, auf dem Platz stehen die Jungs, die es richten müssen. Ganz klar, wir sind noch weit entfernt von Profi-Fußball. Qualitativ sind alle vor uns stehenden Team's viel besser, mehr strukturiert und körper. Präsenz. Meine Meinung, es fehlen vorne eine richtige Kante, dahinter einen für geniale Ideen, über die Aussen mehr Schnelligkeit u. bessere Flanken und neb ...
3 Monate vorüber
von hacketoni

So wird es nix...

Beispielhaft für die ganze Saison, zuviel Aufwand und zu wenig Ertrag. Qualität, auch in der Breite, ist zu erhöhen. Ausnahme-Spieler sowie ein stabiles Grundgerüst fehlt. Talente sind da, man muss ihnen aber Formschwankungen generieren. Das wird aber nicht für das Ziel Aufstieg in der nächsten Saison reichen. Hier muß nachgebessert werden. Lange kann sich das der CFC, mit diesem Stadion, ...
4 Monate vorüber
von hacketoni

Lindemann...?

... Lindemann und der CFC werden in diesem Leben keine Freunde mehr. Nicht nur seine unparteiischen Kommentare, auch dieses ständige framen gegen den Club nervt. Sollte jemand dem MDR mal sagen. ...
9 Monate vorüber
von hacketoni

Stadionauslastung- Club Marketing

Ist mir gerade wieder gegen Halberstadt aufgefallen. Wieso tut sich der CFC immer so schwer mit gratis Tickets? Es war ein dankbarer Gegner, ein Sieg fast nur eine Frage der Höhe, gähnende Leere im Stadion. Es war wiedermal eine vergebene Chance, neue junge Cfc-Fans zu gewinnen. Meines Erachtens ist jeder freie Platz eine vergebene Chance. Was spricht dagegen, dass 300-500 Gratis - Tickets an K ...
9 Monate vorüber
von hacketoni

Kleine Brötchen...?

Zuerst mal eine unerwartete aber sehr gute Analyse von Wollitz. Die 1.Hälfte war okay, ohne große Dinge zu erwarten. Die 2.war außer eines guten Kampfes unterirdisch. Raumaufteilung, 2.Bälle,ungenaue Anspiele und Laufwege waren grauenvoll. Es stellt sich die Frage, was Trainingsinhalte sind. Ich wünschte, 1-2 Verstärkungen mit Erfahrung in Spielordnung und Offensive in der Winter- Pause, w ...
9 Monate vorüber
von hacketoni

Leistungssteigerung war Pflicht...

... um weiterhin Sympathien der Fans und Sponsoren zu gewinnen. Für die zukünftigen Spiele wünschte ich mir mehr Cleverness und Aggressivität im Zweikampf. Da wirken die Gegner öfters robuster. ...
11 Monate vorüber
von hacketoni

Feierabend - Gekicke nicht erst heute

Wiedermal der Gegner williger, verdienter und energischen..., Gedrippel, emotionslos Ballgeschiebe und ein Lustlosheber in der Nachspielzeit beim Spielstand 0-1. Der Reporter meint, dass wir aufsteigen wollen. Wie, mit wem... habe fertig für heute. ...
11 Monate vorüber
von hacketoni

Der Kinder-Fussball nervt

Dieses gedrippel vorm eigenen Strafraum ist jedesmal, mit Ballverlust, bestraft wurden. Warum explodiert da der Trainer nicht? Die Gegner knallen wenn es sein muß, alles weg samst Gegenspieler. Unsere Spieler sind zu brav. Keiner, außer Müller, hält dagegen. ...
11 Monate vorüber
von hacketoni

Hier muss dringend gehandelt werden.

Das darf nicht unser Fussball sein. Sparen ja, junge Spieler heranführen auch. Aber an wen sollen die jungen Spieler wachsen? Diese Saison haben wir eine U19 bespickt mit 2-3 älteren, durchschnittlichen Kickern. Unsere Offensive existiert nicht. Alle Punkte haben wir glücklich gewonnen. Selbst gegen Lichtenberg war nichts souverän. Herr Arnold, bitte reagieren Sie. Regionalliga ist nicht unse ...
11 Monate vorüber
von hacketoni

Herzlich Willkommen und viel Erfolg

Wow, Glückwunsch an alle Mitwirkenden, wieder ein Puzzle mehr, hin zu einer professionellen, auf festem Fundament basierenden, erfolgreichen, himmelblau Zukunft. Ich hoffe, trotz Euphorie, dass nicht Unmögliches von ihm erwartet wird. Gut Ding brauch Weile. ...
1 Jahr vorüber
von hacketoni

Aber vielleicht nerven die stetigen Provokationen nur noch

Muß Kunst immer provozieren? Kunst ist mehr, sie kann Emotionen befördern, auch positive. Außerdem ist es keine Kunst, den geschädigten, schwächelten und abgestiegenen Verein mit "Kunst" zu dissen. Wahre Größe wäre Bekenntnis, Unterstützung auch in unpopulären Zeiten. Dieses Kunstwerk sucht man in heutiger Zeit vergebens im Rathaus. Das himmelblaue Fanlager und Sponsoren zeigen gerade ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Super Penne,

...geile Aktion, dir ein dickes Dankeschön für deine Loyalität. Viel Erfolg, Gesundheit und schöne Momente in der 1.Bundesliga. Du hast es dir verdient. ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

31.August???

Wieso wurde nicht Juni als Entscheidungstermin gewählt? Ende August halte ich aus jetziger Sicht zu lang. Ab Juni wäre eine sportliche Beendigung der Saison noch denkbar. Danach wird es Käse. Stand heute, wissen wir nicht wie die C-kriese sich bis Juni entwickelt. In anderen Ländern wird seit Jahren die Schutzmaske alltäglich. Warum gibt's bei uns nicht eine temporäre Maskenpflicht bei Gro ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Zeit abgelaufen???

Hey Leute, wollte mir ein U-Ticket kaufen, komme aber nicht weiter. Nach Anzahl und "weiter" kommt immer Zeit abgelaufen. Kann mir jemand weiterhelfen? ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

100% recht geb.

Gute Idee, schlechte Umsetzung...! Was nützen 5,50€? Eine geile Idee wäre ein Unterstützungstrikot(T-shirt) für 66 Euro, wo davon 16 Euro an gemeinnützige, städtische Unterstützung geht. Hier wäre eine Chance, den Medien, der Stadt, dem abgeneigtem Politiker und nicht zuletzt den Menschen der Stadt und aus dem Umland zu zeigen, daß wir mehr sind als nur Hools und Assis. Das wäre eine ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Im Interview lese ich heraus...

...1.es war damals vor 20 Jahren eine andere Zeit, heute ist alles viel mehr Multi-Kulti- (auch Chemnitz) wurde aber nicht erwähnt. 2. Zum Glück müssen meine beiden Söhne Junior und Jordan diese schlechten Erfahrungen nicht machen wie ich. Also in den Medien liest man überall nur noch von den schlechten Erfahrungen in Chemnitz. Wie nun ..., hatten seine beiden Söhne auch Rassismus- eklate i ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Fakt ist...

...egal was wo immer in der Welt passiert, muß eine Verbindung zu Chemnitz herbei gezaubert werden. Einfach nur pervers ... Der Flughafen BER hat Bauverzögerung weil einige der Bauarbeiter zuvor in Chemnitz wohnten und alle traumatisiert sind. Das ist so lächerlich aber der heutige Trend. Was soll dieses charakterlose Nachgetrete? Ist das so schwer zu zugeben, daß Rassismus- Probleme leider i ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Wieso dann jedesmal die Presse

Kann solch Kritik nicht intern geäußert werden? Verdammt, muß sich denn jeder bei der Presse ausheulen? Die wartet doch nur darauf. Und ja, ständiges Veröffentlichen der Mißstände beim CFC, trägt nicht zur Problemlösung bei. Oder glaubst du, dadurch würden sich Sponsoren für den Club interessieren? Letztendlich ist der Vergleich mit IV nur unlogisch, da ich seine ständige Rufschädigu ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Falscher Zeitpunkt...

...für eigene Befindlichkeiten. Ohne genauer Internas, denke ich, daß zum jetzigen Zeitpunkt kein Platz für Sensibelchen, Geheule und überhöhte Erwartungen ist. Ja, es ist derzeit schwer, mühsam, undankbar und teilweise erfolglos wirkend, wie das emsige Punktesammeln unserer Profis. Viele gute Spiele, stark gefightet, Tore geschossen und am Ende trotzdem unglücklich verloren. Der Trainer o ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Super Zusammenfassung...

...weg mit den Nebenkriegschauplätzen auf den Rängen zurück zum himmelblauen Geschäft auf dem Rasen. ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Fußball war schon immer...

...ein Querschnitt der Gesellschaft. Deshalb ist mir völlig egal ob neben mir ein linker o. rechter, ein armer o. reicher CFC-Fan steht. Hauptsache himmelblau. Genau diese gesellschaftlichen Themen brauch ich nicht im Stadion sondern einzig geilen Fußball. Wenn aber jemand mich politisch instrumentalisieren möchte, kommt eine sofortige Klarstellung. Das war hier nicht der Fall. Denkt ihr wirkl ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Meine Intension war...

...wie vor mehreren Wochen schon, den Wind aus Siemon 's Segeln zu nehmen, sich klar gegen politischen diskretierenden Polarisierungen zu wehren. Früher war auf der Fiwi Politik kein Thema aber nun müssen wir uns öffentlich bekennen. Wir selbst hatten es in der Hand T.Haller als CFC-Fan zu verabschieden o. eben als Mertürer. Nach der Frahn- Suspendierung hatte ich schon Vorschläge hier gemac ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Hören wir endlich auf Siemon's Spiel zu spielen...

...und unseres. ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Trotzdem wiedermal die Chance verpasst...

...SieSoBer den Zahn zu ziehen, alles den ach so bösen Ultras o. jetzt allen Fans anzulasten. Ein klares Zeichen gegen Rassismus (Banner) in der Süd würde die Nazi-keule der oben genannten Herren verstummen lassen. Stattdessen überlassen wir denen das Feld für weitere Verschwörungen gegen die Fans. Es ist jedermann Sache, aber wegrennen, fernbleiben hat noch nie geholfen. Wenn der Dialog m ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Mein Reden...

...am besten die ganze Saison boykottieren, die letzten Spieler wegekeln. Der e.V. wird so bestimmt genug Geld zusammen bekommen um das NLZ zu halten. Das Stadion verschandeln wir selbst damit es leichter fällt, die Chemnitzer Fußball- Tradition zu vergessen...habe fertig... ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Ein klares 0-2 ...

...weil wir es nicht verdient haben. Zu viel schlechtes Karma bei denn "Himmelblauen ". Kein Support, Fanboykott gegen die eigene Mannschaft, braune Hohlkörper die stets neues Öl ins Feuer gießen, hirnverbrannte Idioten, die unser eigenes Stadion beschmieren und 2 intelligente Ratten, die das alles bewusst für ihre Zwecke nutzen. Zuschauer weniger, 2 nicht gegebene Elfer :( ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

100% recht geb., aber...

...mit Nichtem habe ich etwas gegen den Boykott, nur Siemon juckt es nicht, verdreht alles, macht die Ultras zum Sündenbock, versucht einen Keil ins Fanlager zu treiben. Deshalb finde ich, daß man ihn anders packen muss. Alles, was wir bis jetzt unternommen haben, wurde gegen uns verwendet. Wir spielen ihm immer in die Karten. Die "bösen Ultras und Nazis", das ist zu einfach für ihn. Erst nur ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni

Der falsche Weg ...

...auch wenn ich selbst gerade ratlos bin, was besser wäre. Aber ich glaube, daß dieser Boykott den Siemon nicht juckt. Im Gegenteil alles gegen die ach so schlimmen Fans mißbraucht wird. Denkt daran, bei einer gespaltenen Fanszene ist einzig Siemon der Gewinner. Ich denke, wir sollten diesen Krieg nicht im Stadion, (das Team kann nicht dafür und braucht uns) sondern außerhalb austragen. Bri ...
2 Jahre vorüber
von hacketoni