Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 06.08.2022 15:42
· CFC überzeugt beim Saisonauftakt. 3:0-Sieg gegen TeBe!
· Saisonauftakt! Der CFC empfängt TeBe Berlin auf der Fischerwiese
· Für einen guten Zweck: Das Sonder-Trikot des CFC im DFB-Pokal
» zur News-Übersicht

Satzungsentwurf

Beiträge  
Lars

verfaßt am: 23.05.2021 10:03:12
Satzungsentwurf

Zur eigentlichen Prüfung des Satzunsgsentwurfes bin ich aus privaten Gründen erst jetzt gekommen. Dass den Mitgliedern die Einzelwahl verwehrt wird sowie Entscheidungen über die Beitragsordnung entzogen und die Rechte in der Mitgliederversammlung beschnitten werden sollen, hatten wir oben schon herausgearbeitet. Was als zusätzliche Einschränkungen der bisher bestehenden Mitgliederrechte in dem Satzungsentwurf steht, ist aber in seiner Extremität unvorstellbar weitgehend:

- §7 (3), Satz 1: Eine klare Frist zur Entscheidung über Mitgliedsanträge wird nicht mehr gesetzt, es gibt nur noch den Gummiparagraphen "möglichst innerhalb von vier Wochen".

- §14 (3): Die Mitglieder dürfen keine Vorstände mehr abberufen! Das Mitglied möchte ich sehen, dass die Streichung dieses Rechts als wesentlichen Wunsch für die Satzungsänderung kommuniziert hat.

- §14 (3), Sätze 2 und 3: Hier wurde eine Klausel ergänzt, dass Gremienmitglieder nur bei groben Pflichtverletzungen oder vereinsschädigendem Verhalten abberufen werden dürfen. Das hört sich für den Laien richtig an, macht in der Praxis aber eine Abberfufung de facto ermöglicht, weil man solche Nachweise vor Gericht nur im Extremfall führen kann. Ein Aufsichtsratsmitglied könnte also nach dem Satz "Ich bin Fan von Erzgebirge Aue, der CFC sollte seine Vereinsfarbe in lila ändern und ein Farmteam des FCE werden." definitiv nicht mehr abberufen werden. Übrigens ist das Recht zur Abberufung nicht mehr ausdrücklich erwähnt und dürfte deshalb vielleicht gar nicht mehr existieren, auch wenn ein Wort dazu noch in dem Abschnitt zur MV steht.

- §15 (2) und (3): Die Amtszeit von Aufsichtsräten und Vorständen soll von drei auf fünf Jahre verlängert werden. Auch das ist als Lehre aus der Insolvenz verrückt und schränkt die Rechte der Mitglieder dramatisch ein. Haben die neuen Gremien Angst vor Wahlen?

- §15 (6): Der Aufsichtsrat soll Verpflichtungen zur Übernahme der Verbindlichkeiten der GmbH beschließen können? Und das ohne Zustimmung der Mitgliederversammlung und in unbegrenzter Höhe? Damit können die teilweise im Aufsichtsrat des Verein sitzenden GmbH-Gesellschafter ihre Verbindlichkeiten freihändig auf den Verein übertragen. Das schlägt dem Fass den Boden aus!!!

- §14 (7), Satz 1: Die Frist auf Vorschläge zur Tagesordnung der MV wird von vier auf zwei Wochen verkürzt. Anträge auf Aufnahme in die Tagesordnung müssen mit Dreiviertel- statt bisher mit einfacher Mehrheit getroffen werden.

- §15 (5): Der Aufsichtsrat hat nicht mehr das Recht zur Bestellung des Wirtschaftsprüfers, das damit auf den Vorstand übergeht. Damit wird der Bock zum Gärtner gemacht.

- §15: Warum ist nicht mehr geregelt, dass der Aufsichtsrat den Verein gegenüber den Mitgliedern des Vorstandes gerichtlich vertritt?

- §16 (1): Es wurde die Regelung gestrichen, dass für den Vorstand das Prinzip der Gesamtverordnung gilt.

- §21 Satz2: Den Mitgliedern soll auferlegt werden, eine unwirksame Satzungsbestimmung sinngemäß so wiederherzustellen, wie sie ursprünglich vielleicht mal gedacht gewesen sein könnte. Dies ist ein Verstoß gegen das Demokratieprinzip und daher selbst schon unwirksam.

- Es fehlt eine Befangenheitsklausel. Mein Vorschlag wird aber so aussehen, dass Entscheidungen über die Chemnitzer FC Fußball GmbH weiterhin auch von deren Gesellschaftern getroffen werden können, die in den Vereinsgremien sitzen. Aktuell sehe ich (trotz dieses Satzungsentwurfes) keinen Anlass, diese Doppelrollen zu verhindern, zudem könnte ein solcher Beschluss e. V. und GmbH in eine existenzbedrohende Krise bringen.


Sonstige Lücken:

- §1, (5), Satz 2 verpflichtet (juristisch untauglich) die GmbH zwar zur Führung der Vereinsfarben. Vereinsname und Wappen werden aber nicht erwähnt, so dass der CFC zukünftig nicht mehr als solcher antreten müsste. Ich hoffe stark, dass das nur übersehen wurde.

- §5: Juristische Personen dürfen nicht mehr Mitglied im Verein sein. Wer also mit seiner kleinen GmbH oder Personengesellschaft Mitglied ist, fliegt raus. Warum?

- §9, (5): Die Vorzugsbehandlung der Mitglieder im Fanshop und bei Stadionbesuchen ist abolut nichtssagend und sorgt deshalb nur für Unklarheiten. Sie könnte auch verhindern, dass Fanclubs bei ausverkauften Spielen wieder eigene Ticketkontingente bekommen. Aus diesen Gründen plädiere ich trotz der guten Absicht für eine ersatzlose Streichung.

Mit juristischen und orthographischen Details möchte ich nicht langweilen.

Weitere Vorschläge meinserseits:

- Die Hürde von 25 % für die Einberufung einer außerordentlichen MV war schon immer zu hoch und sollte auf "entweder 10 % oder 400 Mitglieder" reduziert werden.

- §16 (5): Entscheidender Schritt für Transparenz und Verhinderung einer zukünftigen Wiederholung einer Insolvenz ist Rechenschaft über die finanzielle Lage des Vereins. Also wohlgemerkt nicht der im Wettbewerb stehenden GmbH, sondern dem mehr oder weniger auf das NLZ beschränkten e. V. Erreicht werden kann dies aus ganz verschiedenen Gründen durch die Veröffentlichung von Bilanz und Geschäftsbericht, gegen die es nach Bildung der GmbH keine Argumente mehr gibt.

- §17 (3): Es sollte bei der Gelegenheit gleich die Zuständigkeit des Ehrenrates für die Aufhebung oder Verkürzung von Stadionverboten in der Satzung geregelt werden.
Thema Autor Datum/Zeit

  Meine Gedanken zum Satzungsentwurf

Lars 02.05.2021 17:42:45

  Beitragspflicht

KingBibik 03.05.2021 19:47:32

  Ja, aber...

Lars 03.05.2021 20:41:41

  Mh

KingBibik 04.05.2021 00:05:19

  Satzungsentwurf und mehr Demokratie?

KlausBärbel 04.05.2021 08:43:30

  ;)

KingBibik 04.05.2021 10:22:25

  Geschäftsordnung für die Mitgliederversammlung

Lars 04.05.2021 20:15:38

  Gedanken

RAML 07.05.2021 12:48:03

  Ich versuche mir...

Pasa 07.05.2021 18:27:24

  Satzungsentwurf

Lars 23.05.2021 10:03:12

  Danke

Korni69 23.05.2021 10:30:25

  Gesamtfazit

Lars 23.05.2021 10:12:48

  Danke

PaulPanzer 23.05.2021 12:26:10

  Demokratie über alles ?

KrahnkeWölfi73 23.05.2021 13:39:10

  Kein Kleinkrieg

Lars 23.05.2021 14:03:42

 

Cynos 23.05.2021 19:24:02

  Kritik ja...

procfcer 24.05.2021 07:09:32

  Das du gerne

PaulPanzer 23.05.2021 15:00:41

  Der Heini war einer von denen da oben

KrahnkeWölfi73 23.05.2021 23:02:40

  Ach...

Pasa 24.05.2021 11:23:10

  Ohne die harte Arbeit

Ost-Berliner 24.05.2021 11:26:49

  Stellungnahme zum Satzungsentwurf des Chemnitzer FC e.V.

Fanszene Chemnitz e.V. 01.06.2021 10:02:30

  Einschätzung 2. Entwurf

Lars 11.07.2021 19:19:51

  Bei einfacher Mehrheit

Käpt'n Blaubär 12.07.2021 12:45:26

  § 9

Zürcher 13.07.2021 13:03:05

  Einschätzung zum finalen Satzungsentwurf

Lars 18.04.2022 12:35:42

  Zustimmung

RAML 28.04.2022 15:17:10

  Finde auch,

Sky Blues 28.04.2022 22:09:08

  Finde den Termin Freitag 17.00 Uhr ...

dogbernie 30.04.2022 12:53:30


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen