Beiträge  
Lars

verfaßt am: 10.07.2020 20:01:33
Verrückt, aber nicht unmöglich

Karl Lauterbach würde bei 23.000 Corona-Tests wahrscheinlich gleich wieder den Teufel an die Wand malen, aber das scheint gar nicht so unmöglich zu sein, wie es sich anhört. Wenn sich die Labore darauf einrichten können, dürfte die Kapazität dafür auf Abruf zur Verfügung stehen. Und auch kommerziell scheint mir das denkbar. Die Krankenkasse bezahlt wohl mittlerweile 39 Euro für einen Test, das wären dann ca. 900.000 Euro. Da Union aber frei auf dem Markt verhandeln könnte, wird man das um Größenordnungen drücken können und dann wohl in die Nähe der Einnahmen kommen, die man mit den Eintrittskarten und Bratwürsten generiert. Ein Nullsummenspiel oder selbst geringe Verluste könnte man locker in Kauf nehmen, wenn man dafür wieder Zuschauer im Stadion hat. Größte Herausforderung wäre aber wohl die logisitische Abwicklung, da die Zuschauer ja nicht im unmittelbaren Stadionumfeld kaserniert sind und alle zum gleichen Zeitpunkt zur Probenentnahme antreten können. Die Organisation von Abstrichen, Transporten und Tests in halb Deutschland dürfte eine ein logistischer Alptraum werden. Trotzdem eine tolle Idee, die man genau beobachten sollte.
Thema Autor Datum/Zeit

  Fußballspiele mit Zuschauern in Sachsen geplant

Lars 07.07.2020 18:51:26

  Thema in der Freien Presse

O.C. 09.07.2020 12:53:17

  Mal abgesehen

CatenaCCio 09.07.2020 13:29:09

  "Schreien, Singen und Jubeln" unterbinden

Lars 09.07.2020 18:57:43

  Einen anderen Weg...

Charlie S. 10.07.2020 19:20:43

  Verrückt, aber nicht unmöglich

Lars 10.07.2020 20:01:33

  1000 Zuschauer im Sachsenpokal?

Lars 21.07.2020 18:30:37

  immer noch keine Entscheidung,...

Schacke 04.08.2020 14:22:39

  Die DFL verzichtet freiwillig

NapoIV 04.08.2020 15:46:14

  Na

Korni69 04.08.2020 17:14:49

  Grundsätzlich gilt natürlich, dass Länder und

NapoIV 04.08.2020 17:26:54

  PS:

NapoIV 04.08.2020 17:29:23


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen