Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 19.09.2020 18:33
· Bickel sorgt für Punktgewinn: Lok Leipzig - CFC 1:1
· A-Junioren und B-Junioren starten in die Saison 2020-21
· Rangierarbeiten
» zur News-Übersicht

Armutszeugnis

Beiträge  
MatthiasG

verfaßt am: 06.01.2020 16:35:04
Armutszeugnis

Wenn der CFC tatsächlich gefordert hat, dass er seinen Fahrt ins Trainingslager selbst bezahlen soll, dann ist das unterirdisch.
Und bitte, das Bsp. mit den zahlenden Fans zieht gar nicht. Ihr macht das weil das euer Hobby ist.
Das ist sein Beruf. Wozu geht man den arbeiten, damit dann das Geld gleich wieder für die Arbeit ausgibt? Dann können sie es auch gleich behalten.

Kaum ein Angestellter auch nicht unter uns, würde solch Summen mal eben der Firma in die Tasche schieben.
So kann und sollte man nicht erwarten.

Nicht zu verachten ist aber, wer sich an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt, geschätzt und auch das Gefühl hat, dass die Arbeit etwas wert ist, der hat auch seine Hände nicht so fest auf der eigenen Geldbörse.
Thema Autor Datum/Zeit

  Abgang Ralf Bernsdorf

scooby 06.01.2020 12:34:18

  Wenn die Gründe stimmen

stroh 06.01.2020 14:30:12

  Seh

Korni69 06.01.2020 14:54:18

  Die Gründe...

EubaForces 06.01.2020 15:04:09

  Armutszeugnis

MatthiasG 06.01.2020 16:35:04

  Vielen Dank für den sachlichen Gegenwind

stroh 06.01.2020 17:57:03

  Naja...

EubaForces 07.01.2020 12:39:10

  Das sind natürlich sehr viele insider Informationen

stroh 07.01.2020 22:13:43

  Falscher Zeitpunkt...

hacketoni 07.01.2020 19:19:46

  Da

kemser 07.01.2020 20:43:06

  Für und Wider

Maxel 07.01.2020 22:57:40

  Ob man persönliche Wertschätzung erfährt oder nicht ...

dogbernie 08.01.2020 00:02:37

  Das Argument

EubaForces 08.01.2020 09:53:35

  Ich glaube

graimskrull 07.01.2020 23:04:59

  Absurder Vergleich

EubaForces 08.01.2020 09:28:21

  Wieso dann jedesmal die Presse

hacketoni 08.01.2020 19:41:58

  Ähm...

Pasa 09.01.2020 16:42:36


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen