Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 21.10.2020 08:25
· CFC gibt bekannt: Keine Zuschauer gegen Luckenwalde
· CFC enttäuscht im Paradies
· Hohe Auswärtshürde an den Kernbergen
» zur News-Übersicht

Mitgliedschaft

Beiträge  
RAML

verfaßt am: 29.11.2019 10:52:04
Mitgliedschaft

Vielleicht sollte ich an der Stelle doch ein paar Worte verlieren, auch wenn ich mich eher zurückhalten wollte:

Nein, es sind auch sogenannte "Insolvenzmitglieder" darunter. Diese Thematik wurde bereits zum letzten Wahlversuch lang und breit erörtert und von den damals beteiligten Juristen (Georgi, Neuerburg & Meinereiner) auf die derzeit herrschende Literaturmeinung und etwaige Risiken hingewiesen.

Der aktuelle Notvorstand hat sich entschlossen, den "Erfurter Weg" zu gehen und alle Anträge auf Mitgliedschaft anzunehmen, was in Anbetracht der Handvoll Aufnahmen ca. im April dann auch irgendwie konsequent ist, zumindest alle Anträge damit gleichbehandelt.

Ich zitiere mal aus meiner - im Übrigen damals mit Frau Polster und Herrn Pfeiffer - abgestimmten Stellungnahme zum letzten Wahlversuch zu dieser Thematik:

Zitat

"Als ein wesentlicher Streitpunkt stellte sich die Thematik der Begründung der Mitgliedschaft nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens heraus. Die beteiligten Juristen inklusive meiner Person haben dies – zumindest auch unserer Sicht – in der Vergangenheit stetig in Juristenmanier sachlich kühl und nüchtern betrachtet mit dem Ergebnis, dass nach herrschender Meinung in der juristischen Literatur eine Mitgliedsaufnahme nicht möglich ist. Aktuelle (höchst-) richterliche Entscheidungen, welche diese Ansicht stützen oder auch nicht, sind leider nicht bekannt.

Demgegenüber verwiesen die betroffenen Personen darauf, dass sie vom Verein Mitgliedsausweis, -urkunde etc. erhalten haben wie jedes andere Mitglied auch. Sie reagierten somit – aus ihrer Sicht völlig verständlich – auf die Sichtweise von uns Juristen, wonach sie trotz der mit Ausweis etc. dokumentierten faktischen Mitgliedschaft keine Mitgliedsrechte wahrnehmen könnten, mit nachvollziehbarem Unverständnis. Hierbei gilt auch zu bedenken, dass sie selbst das Dilemma nicht zu verantworten haben, sondern diejenigen, die – trotz Hinweis auf die herrschende Rechtslage – die Entscheidung der Mitgliedschaft getroffen und/oder im Hintergrund wider besseren Wissens befördert haben.

Hinzu kommt, dass in der Juristerei keine unumwerflichen Naturgesetze gelten, sondern ein stetiger Austausch diverser rechtlicher Meinungen erfolgt, welcher letztlich zu einer weiteren rechtlichen Meinung (des Gerichts) führt, die dann eine gewisse Bindungswirkung entfaltet. Dabei weisen auch gerichtliche Meinungen in Form von Urteilen etc. nicht zwingend eine unendliche Haltbarkeit auf, sondern werden regelmäßig in weiteren Auseinandersetzungen überprüft.

Für eine tatsächliche Rechtssicherheit im Umgang mit den Neumitgliedschaften hätte daher eine gerichtliche Klärung herbeigeführt werden müssen. Dafür allerdings fehlte und fehlt zunächst einmal schlicht die Zeit. Hinzu kommt, dass einer gewollten und dringend notwendigen Bündelung aller Kräfte zugunsten des Vereins eine solche Auseinandersetzung eher kontraproduktiv entgegensteht. Außerdem kann natürlich keine 100 %ige Garantie gegeben werden, dass diese oder jene Ansicht auch für die konkreten Fälle zutreffend ist.

In einer solchen Situation hätten natürlich beide Verhandlungsparteien auf ihren jeweiligen Standpunkten beharren und sich dafür „beglückwünschen“ können, mehr im Recht zu sein als das jeweilige Gegenüber. Das Scheitern der Verhandlungen und die damit ggf. verbundenen negativen Konsequenzen hätten jedoch alle Beteiligten zurecht gemeinsam zu verantworten gehabt – u.a. aufgrund der Unfähigkeit zu pragmatschen Lösungen.

Im Interesse der gemeinsamen Sache haben wir es daher für durchaus vertretbar erachtet, nach eindringlichen Hinweisen auf mögliche rechtliche Probleme ein gewisses rechtliches Risiko einzugehen, zumal der betroffene Personenkreis zahlenmäßig überschaubar war.

Sofern künftig hierzu tatsächlich eine rechtliche Klärung herbeigeführt werden sollte, wird zu gegebener Zeit auf das entsprechende Ergebnis zu reagieren sein. Der Vorteil der pragmatischen Lösung besteht demgegenüber darin, dass JETZT arbeitsfähige Gremien gebildet werden können."

Ich halte die Liste im Übrigen für durchaus ausgewogen, werde mich aber dafür stark machen, dass die Kandidaten, die schon vor Insolvenzeröffnung Mitglied waren, sich auch auf der endgültigen Vorschlagsliste wiederfinden. Ansonsten werde ich das Thema der Mitgliedschaft nicht weiter kommentieren.
Thema Autor Datum/Zeit

  AR-Liste mit Streichkandidaten

Charlie S. 26.11.2019 11:41:09

  Mit dieser Liste.....

scooby 26.11.2019 12:11:57

  Leute die geschäftlich regelmäßig mit Herrn Ballack

fifaboss 26.11.2019 12:19:49

  ???

Exil-Chemnitzer 26.11.2019 12:23:00

  na vielleicht kann jemand gegenteiliges berichten

fifaboss 26.11.2019 12:36:06

  Und das...

Exil-Chemnitzer 26.11.2019 12:49:30

  dann bin ich ehrlich beruhigt

fifaboss 26.11.2019 12:57:16

  Mutmaßungen in den Raum stellen,...

NurDerCFC 28.11.2019 00:24:57

  Achja,

NurDerCFC 28.11.2019 00:31:19

  Zurückgezogen?

almighurt 28.11.2019 01:07:52

  Ok,...

NurDerCFC 28.11.2019 21:58:57

  Das unmanierliche "Pfosten"...

O.C. 28.11.2019 01:48:44

  Nebengeräusche

cfcer 28.11.2019 07:06:53

  Ich

Zürcher 28.11.2019 07:24:02

  Abwesenheit

cfcer 28.11.2019 08:19:51

  Herrn

Sky Blues 28.11.2019 09:25:50

  voreingenommen..

ReinerZufall 28.11.2019 14:27:51

  Enttäuschung

O.C. 28.11.2019 08:18:59

  Und andere

graimskrull 28.11.2019 08:37:32

  keine Überraschung

micm 28.11.2019 08:41:03

  Mitgliederaufnahme

EubaForces 28.11.2019 11:06:04

  mein Pfosten war too much

fifaboss 28.11.2019 04:50:22

  Entschuldige den...

NurDerCFC 28.11.2019 21:55:33

  Pfosten hätte ich jetzt nicht gesagt,

Kubake 26.11.2019 13:36:55

  Beste Voraussetzungen...

MaUl 26.11.2019 13:39:19

  Sagt

kemser 26.11.2019 17:51:49

  Pfosten

biker 26.11.2019 19:40:46

  Positiv

Sky Blues 26.11.2019 12:55:19

  Für mich eine akzeptable Aufstellung ...

dogbernie 26.11.2019 23:04:18

  Frau Hoffmann

Tinohu 26.11.2019 14:33:35

  Also...

Pasa 26.11.2019 15:01:42

  Genau, der war

alter_sack 26.11.2019 15:32:15

  ja ja - Siemons phantasievolle Theorien

KMS_85 26.11.2019 17:16:30

  Dass...

Pasa 27.11.2019 14:13:33

  :-D

Zürcher 26.11.2019 22:23:30

  Geht doch

Lars 26.11.2019 17:55:00

  Hildebrand...

Charlie S. 28.11.2019 11:41:48

  Volle Zustimmung

Sky Blues 28.11.2019 11:59:24

  Ich würde...

O.C. 28.11.2019 12:05:42

  Mein Senf

Sherlock 28.11.2019 13:57:37

  Ergänzung

Karino 28.11.2019 15:11:16

  dann gehört

Zürcher 28.11.2019 15:17:01

  Sehe das auch so

Karino 28.11.2019 15:50:58

  Listenwahl

Lars 28.11.2019 17:56:27

  Danke Lars!

Homie 28.11.2019 20:42:39

  Kann damit gut Leben

Raphael 26.11.2019 18:43:58

  Manöver

CFCFan88 26.11.2019 20:31:22

  Sind die

Zürcher 26.11.2019 22:03:41

  Mitglied werden

Möhre 27.11.2019 09:24:49

  Interessant

Zürcher 27.11.2019 09:52:50

  Merkwürdig

O.C. 27.11.2019 10:14:40

  Danke

Zürcher 27.11.2019 10:22:52

  Man kann nur hoffen...

O.C. 27.11.2019 10:28:02

  Mitgliedschaft

RAML 29.11.2019 10:52:04

  Genau so:

alter_sack 29.11.2019 14:18:09

  Verständniss

EubaForces 29.11.2019 15:19:09

  Positiv ...

blaues Auge 26.11.2019 22:51:31

  darf aus ermittlungstaktischen Gründen

MatthiasG 27.11.2019 00:43:51

  AR Mitglieder

CFC280 27.11.2019 08:36:40

  hat bestimmt

nischelinho 27.11.2019 09:23:53

  Eindrücke von gestern

Charlie S. 28.11.2019 09:46:48

  Ist KPM-Bau Gesellschafter?

Lars 29.11.2019 18:08:51

  seit Mai 2019

blaues Auge 29.11.2019 18:29:44

  Aussage Pönisch...

Homie 29.11.2019 20:29:35

  Nein. (o.T.)

STK 29.11.2019 22:57:24


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen