Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 16.06.2021 14:05
· Überraschung zum Saisonauftakt: 3 Abgänge beim CFC
· CFC-Talent Niclas Walther unterschreibt Profivertrag
· Neuauflage der Mitglieder- und Fankonferenz am 15. Juni
» zur News-Übersicht

Lars Fassmann

Beiträge  
almighurt

verfaßt am: 15.10.2018 15:01:40
Lars Fassmann

fasst auf facebook zusammen:

Die Enteignung des Chemnitzer FC geht mit der Ausgliederung des Profibereichs in die vorletzte Runde. Nachdem man dem Verein erst das Stadion und dann das Erbbaurecht vom Grundstück weggenommen hat, ist nun der Profibereich samt Marke dran. Jetzt werden erstmal nur 49% an die "Investoren" zum günstigen Regionalliga-Kaufpreis verkauft, welche die Misere vorher als Aufsichtsräte, Ehrenräte oder Vorstände verbockt haben. Der Kaufpreis fließt allerdings direkt in die Aufwertung des verkauften Profibereichs, d.h. komplett ins Investitionsobjekt und damit sofort zur Hälfte an die Käufer zurück. Die restlichen 51% des Kapitalanteils holt man sich im Nachgang, wenn die nächste schon absehbare Unterdeckung entsteht und der insolvente Verein seiner Nachschusspflicht nicht nachkommt. Da der Verein noch über Jahre weiter teuer insolvenzverwaltet werden soll, wird die komplette Enteignung recht schnell passieren, da ja nur der ausgegliederte Bereich Einnahmen erzielt oder anfangs auch mal nicht erzielt und der Verein stattdessen nur mit den Mitgliedergebühren über die Runden kommen muss. Überraschung, wer hätte das geahnt. Der Verein wird dann nur noch für die Zuführung von zahlenden Zuschauern gebraucht. Bei Aufstieg in die dritte bzw. zweite Liga verfünf- bis zehnfacht sich dann der Wert der Anteile jeweils und die cleveren Unternehmer haben ein gutes Geschäft gemacht. Dagegen machen können die Vereinsmitglieder gar nichts, denn die komplizierte Satzungskonstruktion erlaubt keine direkte Wahl des Vorstands oder des Aufsichtsrats und der Insolvenzverwalter macht sowieso, was er für nützlich hält. Da erhalten auch schnell mal der kritische Vorstand oder aufmüpfige Mitglieder vom Insolvenzverwalter Stadionverbot.
Thema Autor Datum/Zeit

  Rolf Rombach (Ex-RWE) wird zum Ausgliederer

O.C. 08.10.2018 18:03:35

  einer der Totengräber von RW Erfurt bastelt

KMS_85 08.10.2018 19:42:26

  Was soll die Aufregung?

alex0815 08.10.2018 20:36:32

  Hab zwar...

NurDerCFC 08.10.2018 21:07:20

  Rombachs Anteil an der Erfurter Insolvenz sehe ich ...

dogbernie 09.10.2018 21:06:12

  So dumm wie die Bild...

Becherhool 08.10.2018 21:56:48

  Chance für Neustart?

Lars 08.10.2018 21:59:02

  Mal mit meiner...

NurDerCFC 08.10.2018 22:32:15

  Ich denke auch...

Mime 09.10.2018 07:53:10

  Wirtschaftlicher Vorteil für Investoren

ReinerZufall 09.10.2018 08:47:50

  Verkaufsargument

Lars 09.10.2018 10:58:25

  Es

Snoopy 09.10.2018 11:12:54

  Andere Frage....

passy35i 09.10.2018 11:18:23

  also

Cynos 09.10.2018 11:38:28

  Richtig...

Pasa 09.10.2018 11:45:49

  So ist es..

ReinerZufall 09.10.2018 12:04:30

  Das wird...

Pasa 09.10.2018 14:31:43

  Genau...

procfcer 09.10.2018 15:48:11

  Internetfund

KingBibik 09.10.2018 17:18:44

  Lars Fassmann

almighurt 15.10.2018 15:01:40

  Im Ansatz ...

Gersemi 15.10.2018 18:29:01

  Anders wird daraus ein Schuh

Lars 15.10.2018 19:09:29

  Und nicht vergessen...

O.C. 15.10.2018 19:39:00

  Beim Verband müssen noch einige Dinge nachgereicht werden....

Ost-Berliner 04.11.2018 16:35:52

  Soweit sind wir wohl noch nicht

Sisu 05.11.2018 12:09:19


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen