Michel Ulrich verstärkt den himmelblauen Angriff

10.06.2022, 14:19 Uhr | 939 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat sich heute in der Offensive verstärkt: Stürmer Michel Ulrich wird ab der neuen Saison 2022-23 auf der Fischerwiese kicken. Der 22-Jährige von der Ostseeküste unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2024.

Marc Arnold (Geschäftsführer Sport): "Michel ist ein talentierter Stürmer, der im Offensivdrittel vor allem mit Schnelligkeit und Robustheit glänzen kann. Er hat sich in den vergangenen zwei Jahren in der Regionalliga Nordost sehr gut entwickelt und hat das Potenzial, ein wichtiger Spieler unseres Teams zu werden. Ich freue mich, dass wir Michel von unserem Weg überzeugen konnten und bedanken uns bei Hansa Rostock für die kooperative Abwicklung des Transfers."

Michel Ulrich: "Ich bin sehr gespannt auf die Zeit in Chemnitz und freue mich auf die kommenden Aufgaben. Der CFC bringt eine große Fanbase und viel Tradition mit, deshalb denke ich, dass ich mich hier sportlich und menschlich weiterentwickeln kann und wir künftig gemeinsam mit den Fans weitere Erfolge feiern können."

Michel Ulrich wurde am 15. Januar 2000 in Rostock geboren. Aus dem Nachwuchs des FC Mecklenburg Schwerin wechselte der 1,92 Meter große Stürmer in die U19 von Hansa Rostock und schaffte dort den Sprung in den Profibereich. Für die Rostocker Reserve schoss er in der NOFV-Oberliga Nord 10 Tore in 16 Spielen. Im Hansa-Profiteam (3. Liga) kam er einmal zum Einsatz. Im Sommer 2020 wechselte Ulrich für zwei Jahre leihweise zum Regionalligisten Berliner AK, wo er in 52 Einsätzen insgesamt 14 Tore (Liga & Pokal) schoss und vier weitere auflegte.

Weitere News

19.06.2022, 13:06 Uhr

17.06.2022, 10:30 Uhr

15.06.2022, 11:22 Uhr

10.06.2022, 14:19 Uhr
Michel Ulrich verstärkt den himmelblauen Angriff

08.06.2022, 09:17 Uhr

04.06.2022, 16:41 Uhr

03.06.2022, 17:15 Uhr