250 Restkarten für das BVB-Spiel im freien Verkauf

08.08.2015, 00:05 Uhr | 423 Aufrufe
Gute Nachrichten für alle Fußballfreunde, die für das Pokal-Spektakel gegen Borussia Dortmund noch keine Karte besitzen, und die die wilden Preistreiber bei Ebay & Co. mit zum Teil dreistelligen Preisen nicht bedienen wollen: Am Sonntag wird es noch einmal 250 Restkarten geben. Der Club bietet diese allerletzten Tickets ab 9.00 Uhr an den Stadionkassen am Eingang Heinrich-Schütz-Straße zum Verkauf an. Pro Person werden max. 2 Tickets abgegeben. Es stehen vordergründig Tickets im Sitzplatz-Block 3 auf der Ost-Tribüne sowie einige Tickets im Stehplatzbereich der Süd-Tribüne zur Verfügung. Die Tickets stammen aus der Rückgabe von reservierten Kartenkontingenten. Auch hier gilt - es muss ein Kombiticket erworben werden, d.h. eine DFB-Pokalkarte ist in Verbindung mit dem Kauf einer Heimspielkarte wahlweise für das Drittliga-Heimspiel gegen Holstein Kiel (22.08.15) oder SV Wehen Wiesbaden (29.08.15) verbunden.

Weitere News

13.08.2015, 13:12 Uhr
Sportdirektor Stephan Beutel verlängert bis 2018

11.08.2015, 15:36 Uhr
Marc Lais: Vertragsaufhebung und Wechsel nach Regensburg

11.08.2015, 11:34 Uhr
CFC-Auswärtspartie in Cottbus live im TV

08.08.2015, 00:05 Uhr
250 Restkarten für das BVB-Spiel im freien Verkauf

06.08.2015, 14:17 Uhr
CFC-Kapitän Anton Fink verlängert vorzeitig bis 2018!

03.08.2015, 11:03 Uhr
CFC-Stammtisch in der Vereinsgaststätte "Freiheit"

31.07.2015, 18:48 Uhr
Lorenzoni verlässt den CFC