Der Club sucht einen neuen Trikot-Sponsor

14.05.2014, 09:11 Uhr | 277 Aufrufe
Auslaufmodell: adidas-Trikot mit aetka-WerbungEher beiläufig und ein bißchen zwischen den Zeilen versteckt hat der Chemnitzer FC gestern offiziell verkündet, dass der bisherige Trikot-Sponsor "aetka" ab der neuen Saison nicht mehr auf der CFC-Brust zu finden sein wird. Ein kompletter Rückzug ist es aber nicht, denn die Tochtergesellschaft der Hartmannsdorfer KOMSA AG wird sich finanziell im himmelblauen Nachwuchs engagieren. In der Pressemitteilung des Chemnitzer FC heißt es:

Nach vierjährigem Partnerschaftsvertrag zwischen dem Chemnitzer FC und der aetka Communication Center AG, einer Tochtergesellschaft der KOMSA Kommunikation Sachsen AG, verlagert der bisherige Trikotsponsor der ersten Mannschaft des CFC sein Engagement ab der kommenden Saison in den Nachwuchsbereich. aetka knüpft damit an die mehrjährige Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich der Himmelblauen an, die bereits vor der Zeit als Trikotsponsor bestand und wird dieses Engagement deutlich intensivieren. Dafür wird ein neuer Partnerschaftsvertrag geschlossen. „Als deutschlandweite Verbundgruppe sind wir gemeinsam mit unseren angeschlossenen Partnern in der Aufbauphase, die Fachhandelsmarke aetka beim Endverbraucher noch bekannter zu machen. Über das Engagement als Trikotsponsor haben wir gespürt, dass in der Region heute viele Menschen etwas mit dem Logo und der Marke aetka verbinden. Dieser Drive ist besonders erfreulich, weil er auch in den Shops unserer aetka-Fachhandelspartner in Chemnitz und Umgebung gewirkt hat.“, beschreibt Uwe Bauer, Vorstand aetka AG, Effekte aus den letzten vier Jahren. „Jetzt freuen wir uns gemeinsam mit den aetka-CFC-Partnern auf die neuen Aktivitäten in der Nachwuchsförderung des Chemnitzer FC.“

Die aetka AG wurde im Oktober 2010 als neuer Trikotsponsor des Chemnitzer FC vorgestellt. Nach 4 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit werden nun die zwei dunkelblauen Symbole mit dem "aet" und dem "ka" von den himmelblauen Leibchen verschwinden. Die Chemnitzer Bild spekulierte vor 4 Tagen, dass dem CFC damit ein sechsstelliger Betrag im Etat der nächsten Saison verloren geht. Vorerst, denn nun ist die Suche nach einem neuen Sponsor auf der himmelblauen Brust eröffnet.

Surftipp:
» News vom 20.06.13: Offizielle adidas-Spielkleidung für 2013-14 vorgestellt

Weitere News

20.05.2014, 17:04 Uhr
CFC stellt neuen Nachwuchskoordinator vor: Heiko Nowak

16.05.2014, 10:55 Uhr
Zweiter Neuzugang: Philip Türpitz kommt nach Chemnitz

16.05.2014, 09:29 Uhr
Grünaer Freizeit-Turnier mit 60-minütigen CFC-Anteil

14.05.2014, 09:11 Uhr
Der Club sucht einen neuen Trikot-Sponsor

13.05.2014, 20:02 Uhr
CFC schlägt Most mit 4:3 - Testspieler Omri Ron trifft dreifach

13.05.2014, 14:35 Uhr
Personalkarussell: Marc Endres ist der erste Neuzugang

13.05.2014, 08:32 Uhr
CFC-Sommerfahrplan steht fest