Andi Richter geht es besser - Henning wieder im Training

21.09.2011, 15:45 Uhr | 151 Aufrufe
Wie der Chemnitzer FC heute mitteilte, hat sich der Gesundheitszustand von Andreas Richter weiter verbessert. Der 34-Jährige wurde am vergangenen Wochenende von der Intensivstation auf eine normale Station im Chemnitzer Klinikum verlegt. Gestern hatte der Mannschaftskapitän Besuch von CFC-Geschäftsstellenleiter Lutz Fichtner. Die gesamte himmelblaue Fußballfamilie wünscht Andi natürlich weiterhin allerbeste Genesung!

Gute Nachrichten gibt es auch von CFC-Stürmer Bastian Henning. Der Neuzugang aus Lübeck hat seine Oberschenkelverletzung auskuriert und nimmt wieder am Mannschaftstraining teil. Nur ein Teiltraining absolviert derzeit Selim Aydemir, den eine Fleischwunde im Wadenbereich aus dem Spiel gegen Bremen II am vollen Einsatz hindert. Derzeit gar nicht im Training steht Rene Trehkopf. Der 31-jährige laboriert an einer Knieverletzung und unterzieht sich derzeit den physiotherapeutischen Maßnahmen.

Weitere News

23.09.2011, 08:45 Uhr
CFC-Nachwuchs und GGG übergeben Unterschriftenlisten

22.09.2011, 08:11 Uhr
Aufruf zur Regenschirm-Choreographie am Samstag!

21.09.2011, 16:52 Uhr
Kloppo & Luchs unterstützen Stadion-Neubau! Eröffnung gegen BvB?

21.09.2011, 15:45 Uhr
Andi Richter geht es besser - Henning wieder im Training

20.09.2011, 19:25 Uhr
Halle weiht das neue Stadion ein... und Chemnitz schaut zu!

20.09.2011, 09:38 Uhr
Ein neues Stadion für Chemnitz! Warum, Wieso, Weshalb?

17.09.2011, 16:42 Uhr
Im Viertelfinale! A-Junioren besiegen Bonner SC mit 3:2!