CFC verliert Testspiel gegen FC Winterthur mit 1:3

27.01.2005, 16:23 Uhr | 266 Aufrufe
Der Chemnitzer FC verlor heute sein zweites Testspiel in der Türkei mit 1:3 (0:2) gegen den Schweizer Zweitligisten FC Winterthur. Das Tor für die insgesamt schwach auftretenden Himmelblauen erzielte Mike Baumann per Kopf nach einer Ecke von Fillinger direkt nach der Pause. Testspieler Jazouli spielte nur eine Halbeit und agierte insgesamt unauffällig. Noch große Steigerungsraten gibt es insbesondere für Callicio und Okeke, die nach Augenzeugenberichten diesmal zu den Schwächsten im himmelblauen Team gehörten.

Weitere News

28.01.2005, 11:16 Uhr
Kantersieg im dritten Testspiel

28.01.2005, 08:42 Uhr
Heute letzter Test in der Türkei

28.01.2005, 00:05 Uhr
Nachhole-Termin für Pokalspiel in Neugersdorf steht fest

27.01.2005, 16:23 Uhr
CFC verliert Testspiel gegen FC Winterthur mit 1:3

26.01.2005, 10:06 Uhr
Stein und Wächtler verlassen den CFC

25.01.2005, 21:25 Uhr
Barsi testet jungen Verteidiger

25.01.2005, 17:48 Uhr
CFC gewinnt Testspiel gegen Luzern mit 3:1