ESV Lok Zwickau gegen CFC im neuen Zwickauer Stadion

29.09.2016, 08:29 Uhr | 141 Aufrufe
Die Auslosung des Achtelfinales im Sachsenpokal hatte dem Chemnitzer FC ein Auswärtsspiel bei Lok Zwickau beschert. Die eigentliche Heimstätte der Eisenbahner liegt in Zwickau-Marienthal, aber dort wird leider nicht gespielt. Die Partie wird im neu eröffneten Zwickauer Stadion ausgetragen, wo ansonsten der FSV seine Heimspiele in der 3. Liga bestreitet. Das Spiel Lok Zwickau gegen den CFC findet am Samstag, den 8. Oktober statt und wird 14.30 Uhr angepfiffen. Damit es in Zwickau zu keinen freundschaftlichen Austausch von Fanutensilien kommt, hat der Sächsische Verband das Pokaltreffen des FSV Zwickau in Grimma am gleichen Tag und zur gleichen Zeit angesetzt.

Weitere News

06.10.2016, 10:00 Uhr
Meistersaison: Punktgewinn in Halle und 4:1-Sieg gegen Dresden

05.10.2016, 10:19 Uhr
Pokal-Tickets und Pokal-Shuttle für den SaPo-Samstag

30.09.2016, 09:14 Uhr
Verletzungswelle überrollt die Köhler-Elf

29.09.2016, 08:29 Uhr
ESV Lok Zwickau gegen CFC im neuen Zwickauer Stadion

23.09.2016, 22:49 Uhr
Pyro-Nacharbeit: Gesprächsrunde ohne Qualm und Rauch

21.09.2016, 12:41 Uhr
CFC-Erklärung wirft mehr Fragen als Antworten auf

15.09.2016, 10:30 Uhr
Der Fanszene e.V. sucht Räumlichkeiten!