Bankert, Semmer und Makarenko angeschlagen

06.08.2012, 19:14 Uhr | 318 Aufrufe
Zu den beiden verletzten Kickern aus der Vorwoche - Tino Semmer laboriert an einer Kapselverletzung am Zehgelenk und Anton Makarenko behindert eine Muskelzerrung im Hüftbereich - gesellt sich nun auch noch Silvio Bankert. Der Abwehrrecke zog sich im Abschlußtraining vor dem Auswärtsspiel in Burghausen am vergangenen Freitag einen Muskelfaserriss in der Oberschenkelmuskulatur zu. Am Montag soll eine MRT-Untersuchung erfolgen. Alle drei Spieler können derzeit nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Weitere News

10.08.2012, 08:21 Uhr
10 Tage vor dem Pokalderby CFC-SGD: 10.000 Tickets raus

09.08.2012, 14:58 Uhr
MDR-Livestream von der Ostseeküste

07.08.2012, 10:18 Uhr
Tickets für den Ostseeausflug im Fanshop erhältlich

06.08.2012, 19:14 Uhr
Bankert, Semmer und Makarenko angeschlagen

02.08.2012, 15:26 Uhr
Semmer und Makarenko fallen aus

01.08.2012, 14:50 Uhr
4.000 Tickets für DFB-Pokalkracher abgesetzt

25.07.2012, 16:28 Uhr
VVK für Chemnitz-Dresden startet ab nächsten Dienstag