Rene Gewelke vom Verletzungspech verfolgt

30.11.2010, 16:17 Uhr | 137 Aufrufe
Vom Pech verfolgt: Rene GewelkeErst vor 14 Tagen hatte er endlich seine langwierige Muskelverletzung am Oberschenkel auskuriert und beim 3:2 gegen Gebirge II bereits bei der Zweiten erfolgreich mitgewirkt, nun ist er schon wieder verletzt - Rene Gewelke. Der Ex-Magdeburger verletzte sich am Ende der letzten Woche im Training. Die endgültige Diagnose der ärztlichen Untersuchung vom Montag ist bitter: Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Kniegelenk. Diese Verletzung macht leider einen operativen Eingriff erforderlich. Rene Gewelke wird somit auf unbestimmte Zeit ausfallen. Außer dem 21jährigen hat Gerd Schädlich alle seine Schäfchen an Bord.

Weitere News

01.12.2010, 11:59 Uhr
Autogrammkarten von Sträßer, Dobry und Garbuschewski

01.12.2010, 09:48 Uhr
CFC-Fanshop mit erweiterten Öffnungszeiten im Dezember

30.11.2010, 21:37 Uhr
Es geht schon wieder los: Schippen für den Sieg!

30.11.2010, 16:17 Uhr
Rene Gewelke vom Verletzungspech verfolgt

26.11.2010, 16:24 Uhr
Samstag, 11.00 Uhr: Schneeschippen für das Abschlußtraining!

26.11.2010, 11:40 Uhr
Blitz-Aktion! Heute ab 15.00 Uhr wieder Tickets im Fanshop!

25.11.2010, 16:38 Uhr
Karten im Fanshop ausverkauft - 8 Tageskassen in Leipzig!