Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 24.02.2020 21:42
· Der Club kann auch "dreckig": Chemnitz - Bayern II 1:0
· Heute: UC-Protest gegen die Montagsspiele in der 3. Liga!
· Flutlichtabend gegen die kleinen Bayern
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

Bundesverwaltungsgericht?

..... hat die..... ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Bundesverwaltungsgericht?

Hat Herr Simon das gesagt? Das BVerwG ist nicht einmal im Ansatz zuständig. Gemeint könnte das Bundesverfassungsgericht gewesen sein. Wenn das BVerfG durch den IV angerufen werden kann die GmbH allerdings zuvor beim LAG oder/und BAG verloren. ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Aspekte

1. Warum Berufung. Die GmbH hat aktuell wohl gar nicht das Geld eine Abfindung zu zahlen. Insoweit spielt man in jedem Fall auf Zeit. 2. Chancen Man kann Arbeitnehmer schon entlassen, wenn diese gegen Ihnen bekannte "moralische Vorgaben" verstoßen. Beispiel die Kirchen als Arbeitgeber. Da der CFC seine eigenen Vorgaben als Bollwerk gegen Rechts aber wohl nicht erfüllt, geht dieser Kündigung ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Auch wenn das manche nicht lesen werden wollen

In der derzeitigen Situation ist die Aufnahme neuer Gesellschfter in die GmbH sehr risikoreich. Da das Stammkapital eben noch nicht voll einbezahlt wurde - ich habe da mehrfach drueber geschrieben (Sorry fuer die ue / oe bin gerade in CZ) - haften die Gesellschafter fuer die Einlage solidarisch. Zum Nachlesen siehe z.B. Der Verein wird die Einlage nicht aufbringen koennen. Nicht vergessen, der ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

OHA

1. Natürlich ist mir bekannt, dass der CFC mehr als 2000 Mitglieder hat. Meine Aussage bezog sich auf die fast 600 Mitglieder, die zur letzten MV da waren und fast einmütig z.B. die AR Liste abgenickt hatten. Entschguldigung, dass ich mich da nicht klarer ausgedrückt hatte. 2. Ich weiss, dass die EINS Gewinne macht und auch an den Gesellschafter Stadt Chemnitz Ausschüttungen vornimmt. Dennoch ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Ach so......

weil ich doch so ein eingeschnappter fürchterlicher Klugscheisser bin. Frage können neue Mitglieder aufgenommen werden, mal was aus einem Kommentar zum BGB (BeckOK BGB/Schöpflin, 52. Ed. 1.11.2019, BGB § 42 Rn. 3): Neue Mitgliedschaften können grds. nicht mehr begründet werden (Dauernheim in Reichert/Schimke/Dauernheim Vereins- und VerbandsR-HdB Kap. 2 Rn. 3891; vgl. RGZ 50, RGZ Band 50 S ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Unterste Schublade

ZitatDie eins hat schon mehrfach erkennen lassen, dass sie dem CFC nach wie vor verbunden ist - zumal die örtlichen Versorger deutschlandweit mit guten Gründen als Unterstützer der lokalen Fußballvereine auftreten. Die Tariferhöhungen und die Armen der Stadt haben in einer Diskussion zum CFC nicht das Geringste verloren, das ist ein Griff in die unterste Schublade. 1. Die EINS ist ein Unte ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Clever ??

Was ist da schon clever......... Achtung laut den Berichten haben die Gesellschafter bereits 400.000.- € zugeschossen. Als was ? 1. Sponsoring ? 2. Darlehen ? 3. Stammeinlage ? Bei Nummer 2 wäre dies wohl Eigenkapital ersetzend. Heisst aber auch, dass am Saisonende - so nicht das Wunder kommt - der CFC nicht 500.000.- € sondern wohl 500.000.- € plus 400.000.- € Verlust gemacht hätte. ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Na dann hoffen wir mal.....

dass alle Mitglieder des neuen AR auch wählbar waren bzw. keiner Einwände nachträglich erhebt. Dem neuen AR viel Glück und ein gutes Händchen bei seiner Tätigkeit. Was mich noch interessieren würde: - sind in der Deckungslücke von ca. 500.000.- € auch die Risiken (z.B. Rechtstreit Frahn, siehe nachfolgend) berücksichtigt worden ? Gab es dazu Fragen oder eine Aussage ? - wurde was ges ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Satzung und NLZ

Da O.C. wohl eindeutig Recht. Zitat§ 11 Ruhen der Mitgliedschaft Bei Mitgliedern, die durch eigenes Verschulden mit der Beitragszahlung mehr als einen Monat im Rückstand sind, ruhen die Mitgliedsrechte. Sie können solange nicht ausgeübt werden, bis die Beitragspflicht voll erfüllt ist. Ein Ruhen gibt es nur bei Nichtzahlung der Beiträge. Jetzt müste man prüfen, gibt es eine Erklärun ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Gefährliches Spiel

Wegen eines Trauerfalls in der Familie komme ich erst jetzt dazu, zu dem "treuhandkonto" was zu schreiben. Ich halte das Kontrukt für gefährlich, weil es a) nach § 47 InSO nicht insolvenzsicher ist. b) der Zugriff des IV nicht ausgeschlossen werden kann. zu a) Ein Treuhandkonto bei der GmbH ist kein Anderkonto (welches nur Notare, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater führe ...
2 Monate vorüber
von Chemra19

Antworten......

1. Das Amtsgeicht hatte mir den Eingang bestätigt und - wie richtig vermutet - mitgeteilt, dass man mir als nicht am Verfahren Beteiligter keine weiteren Auskünfte geben könne. Ich weiß aus vertraulichen Quellen, dass man die Anregung wohl ernsthaft geprüft, aber aus Gründen der damit verbundenen Verfahrensverzögerung verworfen hat. Ich habe auch eine Ablösung nicht unbedingt erwartet, so ...
4 Monate vorüber
von Chemra19

Klappe zu ....... ???

Am 05.09.2019 habe ich im Forum geschrieben Ich würde wetten, dass der finanzielle Fortbestand der GmbH über die nächsten 1-2 Monate hinaus nicht mehr gesichert ist, da sämtliche Überlegungen die m.E. hinter der Gründung der GmbH stecken, sich aktuell nicht verwirklichen lassen. Zunächst kurz zur Frage von MaUI. Dass gesondert die Kosten des Insolvenzverfahrens(Gerichtskosten, Kosten d ...
4 Monate vorüber
von Chemra19

Sorry gepennt ...... Spende statt Beitrag

Manchmal übersieht man auch was - Entschuldigung. WICHTIG Das Problem ist die Freigabe des NLZ. Der IV hat einen Teil des Vereins aus der Insolvenzmasse rausgelöst bzw. freigegeben. Ob das so einfach geht, kann man kritisch sehen. Fakt ist, dass nur dieser Teil - das NLZ - als "Teilbetrieb" des Vereins nicht mehr der Verwaltung des IV unterliegt. Das heisst, dass auch nur für das NLZ eind ...
4 Monate vorüber
von Chemra19

Satzung der GmbH

Wie der Insolvenzplan aussieht weiss keiner und woher die Mittel kommen sollen auch nicht. Fakt ist, dass mit dem Insolvenzplan die Gläubiger des Vereins auf viel Geld verzichten sollen. Da beim Verein Masseunzulänglichkeit besteht, der Verein den Insolvenzverwalter bezahlen muss und das restliche Vermögen des Vereins in der GmbH steckt, dürfte die Quote sehr gering sein. Ich denke Herr Sie ...
5 Monate vorüber
von Chemra19

Ergänzung

Zudem sollte man wissen, dass viele Zahlen in einer Bilanz einer Bewertung ( salopp gesagt Schätzung) unterliegen. Da kann höchst legal auch getrickst werden, was sicher oft der Fall ist. Also sind die Lizenzunterlagen - was der DFB sicher weiss - immer mit gewissen Vorbehalten ob dieser Bewertungen zu sehen. ...
5 Monate vorüber
von Chemra19

Linzenz ist nicht Liquidität

Ich denke schon, dass dieses Szenario möglich sein kann. 1. Die Lizenzsierung ist keine Anti-Pleite Garantie, sonst wäre es statisch kaum möglich, dass Vereine nach der Lizenzierung in einer laufenden Saison Insolvenz anmelden. Die müssten ja immer genug Mittel bis Saisonende haben. Dem ist - wie zahlreiche Beispiele belegen - natürlich nicht so. Zum einen ist für Externe das Lizenzverfahr ...
5 Monate vorüber
von Chemra19

50 plus 1

Die Regularien sind klar. Das hatte ich auch nicht gemeint. In der Realität spielt die 50+1 Regel aber immer mehr eine eher untergeordnete Rolle. Welche Vereinsmitglieder - und ich hab da auch Erfahrung - stellen sich gegen Sponsoren und Mäzene solange der Laden läuft. Spoansoren und Mäzene haben schon immer Einfluss gehabt, wer z.B. Vorstand eines Vereins wird. Die meisten Mitglieder wollen ...
5 Monate vorüber
von Chemra19

Differenzierung

Man kann das noch weiter differenzieren. Da gibt es die Fans des reinen Männerfussballs - am Besten in der höchstmöglichen Liga - oder Gelegenheitsfans und reine Erfolgsfans (der Erfolg hat immer viele Väter, der Vater des Misserfolgs ist immer ein anderer). Es gibt Fans des Gesamtvereins und welche denen der Nachwuchs egal ist. Es gibt welche die gehen ins Stadion nur wegen Bier und Bratwurs ...
5 Monate vorüber
von Chemra19

Das wird eher nichts

Zitat§ 75 Antrag auf Einberufung (1) Die Gläubigerversammlung ist einzuberufen, wenn dies beantragt wird: 1. vom Insolvenzverwalter; 2. vom Gläubigerausschuß; 3. von mindestens fünf absonderungsberechtigten Gläubigern oder nicht nachrangigen Insolvenzgläubigern, deren Absonderungsrechte und Forderungen nach der Schätzung des Insolvenzgerichts zusammen ein Fünftel der Summe erreich ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Anwälte

Ich habe mit Vereinen und Insolvenzen - wenn auch nicht in der Dimension des CFC - schon so einige Erfahrungen gesammelt und war auch lange Jahre in einem Verband aktiv. Ob dass alle Anwälte im Verein behaupten können ?? Mir geht es auch nicht um GmbH/IV versus Verein. Zum einen hab ich im Forum schon geschrieben, dass der AR als Liste gewählt werden sollte. Zudem ist doch die Bezeichnung IV ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Chemnitzer ?

Da ich Herrn Siemon - wie ich schon geschrieben hatte - nicht kenne, führe ich auch keinen Privatstreit. Ich bin nicht in Chemnitz geboren, sondern aus freien Stücken zugezogen und lebe gern hier. Mein Sohn ist mit einer in Chemnitz geborenen verheiratet. Zudem bin ich Opa eines in Chemnitz geborenen (vielleicht wird der mal Fussballer oder vielleicht Eishockeyspieler oder Musiker oder......) ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Richtig

Man sollte immer alles 2x lesen, bevor man es veröffentlicht. Danke für den Hinweis, war natürlich falsch Herrn Sobotzik in Verbindung mit dem AR zu bringen. Allerdings bleibt das von mir geschilderte Grundprinzip auch auf den Fall anzuwenden, wenn Herr Sobotzik Notvorstand werden sollte. Illegal wäre dass wohl nicht, aber es entspräche nicht dem Sinn der Vereinssatzung und den Grundprinzipi ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Ansprüche auch noch später

1. Kann eine Entlastung (auch insolvenzrechtlich) angefochten werden. 2. Muss immer geklärt werden, wie die Lage zum Zeitpunkt der Entlastuung war, was also genau Gegenstand des Entlastungsbeschlusses geworden ist. 3. Da das Ganze schwierig zu prüfen ist, kann es durchaus noch dauern bis ein IV eventuell doch noch Ansprüche geltend macht. Es ist zwar bei Vorliegen eines Entlastungsbeschluss e ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Widerspruch bleibt

Ich denke da mal juristisch....... Herr Siemon fordert 370.000 € weil er keine Investoren - er meint damit wohl Gesellschafter der GmbH - seit der Bestellung des Notvorstands etc. mehr findet. Er müsste für seine - wohl immer noch bestehende Schadensersatzforderung - also beweisen, dass der Notvorstand seine Bemühungen torpediert hat. Dazu würde z.B. in einem Prozess gehören, dass Herr Si ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Meinungsfreiheit ist nicht Gräben vertiefen

Sehr geehrter KCer, ich sammele weder Pilze, noch will ich Kaninchen züchten. Ich habe eine - ich denke sehr sachliche - Meinung, die ich mir auch nicht verbieten lasse. Und da die Chemnitzer über Ihre Steuern etc. nach wie vor den CFC unterstützen, sollte auch jeder Chemnitzer das Recht auf eine öffentliche Meinung zum Thema CFC haben dürfen. Ich lehne auch den Geschäftsführer des CFC n ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Aufsichtsrat überbewertet

M.E. wird die Rolle des Aufsichtsrats überbewertet Der Aufsichtsrat hat weder die Pleite des Vereins verhindert - was im Rahmen seiner Kontrollfunktion seine Aufgabe gewesen wäre - noch darf er völlig nach der Pfeife des IV tanzen. Das Problem ist, dass niemand in diesem "Spiel" die Zusammenhänge und seine Rolle darin vollständig und richtigt betrachtet. Jeder Aufsichtsrat des Vereins ist de ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Antrag der Mitglieder

Vielleicht beantragen die Mitglieder ja selbst die Einsetzung eines Notvorstands und machen einen eigenen Vorschlag. Die Notbestellung erfolgt grds. nur auf Antrag eines Beteiligten. Antragsberechtigter Beteiligter ist jeder, dessen Rechte oder Pflichten durch die Bestellung unmittelbar beeinflusst werden (BayObLGZ 1971, BAYOBLGZ Jahr 1971 Seite 178 = Rpfleger 1971, RPFLEGER Jahr 1971 Seite 311 ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

51 % was bedeutet das

Mal schnell - da ich gleich beruflich gen Norden muss. Die Mehrheit der Gesellschafterversammlung bestimmt - so nicht besondere Mehrheiten (z.B. bei Änderungen des Gesellschaftsvertrags oft 2/3) vorgeschrieben sind - das Geschehen der GmbH. An den 51 % des Vereins geht also nichts vorbei in der GmbH bzw. wer die hält, hat im Wesentlichen auch das Sagen. Die Gesellschafterversammlung der GmbH b ...
6 Monate vorüber
von Chemra19

Ich bin leider nicht da

Danke für die Einladung. Aber selbst wenn es zulässig wäre, ich habe an diesem Tag einen Termin in Hamburg. Die aktuelle Meldung zur Einigung von Investoren (GmbH Gesellschafter) und Notvorstand scheint ja ein kleiner Hoffnungsschimmer zu sein. Warum es nicht möglich war, sich vorher mal zusammen zu setzen ???? Wenn es bei diesem Schulterschluss bleibt, gibt es vielleicht nur einen Verlierer ...
6 Monate vorüber
von Chemra19