Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 19.08.2019 15:47
· Letzte Hinweise zur MV vom Notvorstand
· Schicksalstag für den Chemnitzer FC e.V. - Letzte Infos zur MV
· MV2019: Vorstellung der Kandidaten für den AUFSICHTSRAT
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

ist mir bekannt

und aufgrunddessen teile ich deine Meinung über ihn. Aber jetzt wurde ihm der Kapitän genommen, den er gerade erst bestimmt hat. Da gäbe es also die Möglichkeit auf die helle Seite zu wechseln. Bei den Resultaten und/oder der Situation hier wird er eh nicht mehr lange Trainer sein. ...
14 Tage vorüber
von inderMatrix

übertrieben

Der Vorwurf der Heuchelei ist falsch. Jeder kann damit umgehen wie er will. Das ist eine absolute Extremsituation und ich verstehe jeden, der jetzt überhaupt keine Lust mehr hat ins Stadion zu gehen. ...
14 Tage vorüber
von inderMatrix

wäre spannend...

...wenn sich mehrere Spieler solidarisieren. Weiter oben hat jemand geschrieben, dass zwar trotz Idealismus jeder an sein Auskommen denken muss aber die CFC GmbH ist kein Garant für pünktliche Gehaltszahlungen und eine sportliche Perspektive über die Saison hinaus gibt es nicht. Da kann man sich also auch wegen einem Sinnlosgrund kündigen lassen und schauen, welche Vereine Interesse haben - u ...
14 Tage vorüber
von inderMatrix

Unfassbar

Es kam schon oft vor, dass Spieler wegen persönlichen Gründen gegangen wurden. Wenn man einen Weg nicht gemeinsam geht (GmbH vs. Verein etc.), kann man das auch so handhaben. Aber da hat man meist noch einen gewissen Restanstand gewahrt und in der Öffentlichkeit von Disziplinlosigkeiten gesprochen etc. Der Vorwurf des Rechtsextremismus ist jedoch der schlimmste Dreck mit dem man jemanden heutz ...
14 Tage vorüber
von inderMatrix

oder doch FCK?

Vorab: ich stimme dir zu, was die Konsequenzen aus den aktuellen Entwicklungen betrifft Die Rückbesinnung auf den CBC finde ich auch sehr sympatisch und leicht umzusetzen. Laut Recherche im DPMA scheint sogar das alte Logo noch nicht geschützt zu sein (der aktuelle CBC hat ein neues Logo gestaltet). Ich habe aber meine Zweifel bei der Akzeptanz. Die Beispiele Chemie und Lok Leipzig zeigen ja d ...
15 Tage vorüber
von inderMatrix

Kann man online nachschauen

unter www.handelsregister.de Für tiefergehende Infos muss man sich zwar anmelden und Geld bezahlen, aber eine Recherche welche Vereine und Firmen es gibt ist möglich. Noch gibt es keinen wie auch immer gearteten Rasenballverein bzw. anderweitigen "FC" oder "Fußballclub". Das heißt aber nicht, dass noch keine Gründung erfolgt ist - hier geht es ja um die Eintragung. ...
15 Tage vorüber
von inderMatrix

Es geht ums Prinzip.

Ich würde keine Partei zur Kommunalwahl wählen, die "dem CFC für die Verpflichtung, im Stadion zu spielen, ein Entgelt" zukommen lässt. Profifußball ist kein Grundrecht. Ich frage mich zudem, wieso das Geld überhaupt so dringend benötigt wird? Durch den ominösen Investor müssten die fehlenden Euros ja locker vorhanden bzw. bald vorhanden sein. Dazu wird es sicher bald eine Meldung gebe ...
9 Monate vorüber
von inderMatrix

Sehr guter Vergleich!

Genau aus dem Grund befürchte ich, dass normalerweise die Karre frontal gegen die Wand fahren muss, um nachhaltig etwas aufzubauen. Aber wahrscheinlich soll irgendein ominöser Investor die "Rettung" sein, wie hier viele schon vermuten. ...
9 Monate vorüber
von inderMatrix

Wie soll der erste Schritt eigentlich aussehen?

Was wäre, wenn Siemon das Geld nimmt? Dann würden wir ihn damit stärken, denn ein großes Stimmgewicht geht nicht mit 500.000 € einher. Die aktuelle sportliche Situation steht mir bei der Diskussion über den Griff in die eigene Brieftasche viel zu sehr im Vordergrund. Die langfristige Entwicklung unseres CFC ist hingegen viel wichtiger. Solange Siemon, Sobotzik und Bergner zusammenhalten wi ...
9 Monate vorüber
von inderMatrix

unangemessen falls es so war

Die Herren Sobotzik und Bergner haben doch eine klare Meinung zum Thema Ausgliederung, wobei Letzterer ja offensiv dafür warb, indem er sein Schicksal an das von Herrn Siemon knüpfte. Warum konnte er das hinter verschlossenen Türen auf der Gläubigerversammlung kommunizieren aber nicht mit den eigenen Fans? Ich finde sowas echt schwach. Wenn man einmal damit anfängt weit über seinen Kompeten ...
10 Monate vorüber
von inderMatrix

Nach längerem Nachdenken finde ich die Aktion unterstützenswert

Welche Möglichkeiten zur Demonstration gegen die absolut indiskutable Vorgehensweise des Insolvenzverwalters gibt es von Fanseite denn noch? Nur Transparente und Sprechchöre reichen hier nicht. Soll es am Ende heißen, dass bis auf etwas Unmut alles normal lief und es überhaupt keinen Anlass gegeben hätte die getroffenen Beschlüsse zu überdenken? Ich denke nicht. Was die Mannschaft betriff ...
10 Monate vorüber
von inderMatrix

locker bleiben

Die Wortwahl ist vielleicht etwas drastisch, aber der Vergleich mit rassistischen Beschimpfungen hinkt doch gewaltig. Hier wurde lediglich das unglaublich undankbare Verhalten zurecht kritisiert - weder die sportliche Leistung noch irgendwelche äußeren Merkmale. Ich persönlich finde es auch gut, dass hier der Finger in die Wunde gelegt wird. Zukunft des Nachwuchsleistungszentrum hin oder her ...
1 Jahr vorüber
von inderMatrix

Nachwuchsleistungszentrum, Jugend, Identifikation

Ich habe vor Kurzem die Diskussion über die Abschaffung des vom DFB zertifizierten Nachwuchsleistungszentrum verfolgt und war hin-und hergerissen. Geld und Nutzen stehen hier in einem unklaren Verhältnis zueinander Mittlerweile frage ich mich jedoch wirklich, ob wir so einen finanziellen Aufwand brauchen, wenn sowas wie Tom Baumgart dabei herauskommt. Das können wir nicht brauchen und auch die ...
1 Jahr vorüber
von inderMatrix

Asche auf mein Haupt

Da hätte ich als Neumitglied nochmal nachlesen müssen. Ich hatte das mal so interpretiert, dass der Ehrenrat durchaus verschiedene Wahlvorschläge machen kann (wer zuerst angenommen wird, ist drin etc.), aber das würde beim Prozedere hinten und vorne nicht hinhauen. Also ziehe ich den betreffenden Abschnitt aus meinem Beitrag zurück. Weitermachen! Bin schon auf die neue Satzung gespannt. ...
1 Jahr vorüber
von inderMatrix

Fazit zu einem denkwürdigen Abend

Uwe Bauch ist der neue starke Mann im Verein. Durch die Rücktritte von Hänel und Bohne in Verbindung mit der Zustimmung für ihn von Seiten der verbliebenen Gremienmitglieder (z. B. Beltrame) wurde seine Position gestärkt. Das Votum der Mitglieder gegen eine Entlastung des Vorstandes mit Bohne für die Saison 2016/17 und die – erwartbare – große Ablehnung des Abwahlantrages sind ein einde ...
1 Jahr vorüber
von inderMatrix

volle Zustimmung

Ich halte darüber hinaus den ganzen Soli-Gedanken gegenüber den ausgeschiedenen Vereinen im Landespokalwettbewerb für fehlerhaft. Wenn die Landesverbände kleineren Vereinen Geld geben wollen, dann sollen sie den Wettbewerb ordentlich vermarkten und sich nicht so sehr in die eigene Tasche wirtschaften (Stichwort zu viele VIP-Karten zum Finalspiel). Hier gibt es genug Potenzial, aber da sind na ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Hab ich verstanden

Aber vor dem Hintergrund allgemeinen Auto-Bashings in Verknüpfung mit dem, was in Hamburg (aber auch anderen Städten) passiert ist, finde ich sowas grenzwertig und nicht lustig. Es macht in dem Zusammenhang auf der Gegenseite auch niemand Scherze über gefährliche Eingriffe in den Bahnverkehr, die dazu führen, dass Pendler nicht zur Arbeit kommen. Womit das wohl zusammenhängt? Fahren und fah ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Cool

Die Verbindung von Kritik an einer Kommerzaktion mit einem Witz über extremistische Straftaten zu verknüpfen ist ja ganz großes Kino. Solche Aktionen schaden oftmals den einfachen Leuten, die dann eine zeitlang Probleme haben ihrer Arbeit nachzugehen und große finanzielle Einbußen erleiden, weil die alten Karren eben keine Versicherung gegen solche Schwachssinnstaten haben. Besonders umweltf ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Bekannte Fälle?

Sind dem Verein nachweisbare Fälle dazu bekannt? Sollte das der Fall sein, sind diese Personen m.E. natürlich auszuschließen. Man kann sie natürlich auch für mehrere Jahre von Ticketaktionen verbannen etc., damit sie von selbst gehen, aber das ist sicher komplizierter zu handhaben. ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Fehlerfrei...

...lief es bei mir. Schade, dass die meisten der Plätze weiter oben (ab Reihe 10) in den Blöcken 2 und 4 auf der Gegengerade geblockt waren. Naja, irgendwie müssen gewisse Leute ja bespaßt werden, da der Platz im VIP-Bereich auch begrenzt ist. ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

noch besser

Wenn beide Vereine die Ticketpreise festlegen, kann man in dem Zusammenhang ja gleich noch auf die anderen Themen wie den Anteil der Bayern zu sprechen kommen und besser kalkulieren. An dem Tag dürfte Michael Ballack auch ein gefragter Interviewpartner sein - ist im Hinblick für die Livespiel-Entscheidung vielleicht ganz interessant. Auch wenn es finanziell nichts bringt, hätten wir dadurch d ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Zustimmung

Hier muss eine akzeptable Lösung für alle gefunden werden, damit das ein schöner Abend wird. Hier wird sich mit dem besten Fußballclub in Deutschland gemessen. Das ist ein tolles Ereignis, was man aber auch realistisch sehen muss und eben nicht alle finanziellen Probleme löst. Der Abend garantiert ein ausverkauftes Stadion und ein Ausscheiden in der 1. Runde. Ersteres ist bei vielen anderen ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Aprilscherz :D

Hätte auch ein guter Aprilscherz sein können. Aber wenn es uns die Lizenz bringt, umso besser. Seilschaften müssen nicht immer schlecht sein. ;) ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Weiß jemand...

...mehr über Mauksch? Ich meine ich erinnern zu können, dass er im Dynamo-Forum damals wegen überharten Trainingsmethoden und einem schwierigen Umgang kritisiert wurde. Vielleicht waren das aber auch nur Einzelmeinungen. ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Regensburg...

...hat sicherlich auch während der Saison über dem Limit gespielt. Kann das überhaupt nicht einschätzen, weil ich kaum was von denen gesehen habe, aber es ist ja oftmals so, dass so eine eingeschworene Truppe dann einen Lauf bekommt. Ich denke man muss den betreffenden Spielern wirklich nicht nachtrauern. Bei Pusch fand ich es damals schade, aber da hat jeder so seine Favoriten. Das unter He ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Tolle Leistung!

Wenn die Nummer nächste Woche gut geht, kannst du dir ans Revers heften, dass deine äußerst kompetente Threaderöffnung die Verantwortlichen ausreichend motiviert hat. Super! Als ob die Leute im AR und im Vorstand in ihrem Lebenslauf ein halbes Jahr Erfolglosigkeit beim CFC stehen haben wöllten... Trotz aller Kritik, will hier doch niemand einen Zwangsabstieg. Was wir heute tun können? Un ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

wäre unverständlich...

...wenn es wirklich so war, dass er ihn aufstellen musste(!). So ein Theater könnte man sich nämlich sparen. Wenn es nicht mehr passt bzw. wenn man zu dieser Schlussfolgerung käme, dann gänge das auch sauberer und schneller zu regeln als mit Intrigen und Machtspielchen - vor allem mit einem verdienten Ex-Spieler. Vielleicht war es aber auch halb so wild und einige Personen haben sich bemüh ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

wäre im Moment ein betriebswirtschaftlicher Fehler

Ich hängs mal hier ran. Die Frage, ob im Moment der Buchhalter oder der Aufsichsrat mehr Entscheidungskompetenz hat ist wirklich interessant, aber ein Verkauf wäre derzeit unter fast allen Gesichtspunkten falsch. Der einfachste Weg um die Schulden langsam abzubauen führt über die 2. Liga, wo der CFC entweder als Underdog-Mannschaft die zusätzlichen Gelder für eine schnelle Konsolidierung n ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Wie es die Stadt halt will...

Ist ja eine der ersten Forderungen der Stadtspitze gewesen: "Konzeption und Aufbau eines Finanzcontrollings beim CFC" Na klar...kostet auch wieder Geld. Aber ohne geht es nicht mehr. Ich würde sagen: so viele Ressourcen, dass es klappt. ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix

Kurswechsel statt Pokerspiel

Nach den heftigen Reaktionen hätte ich mehr Klarheit erwartet - wenigstens im stillen Kämmerlein im Rathaus. Das war offensichtlich nicht der Fall, was den Imageschaden und Vertrauensverlust nur sinnlos vergrößert. Aber wie es so schön heißt: eine Insolvenz sei auch keine Option. Es wirkt so, als würde sich die Vereinsführung darauf verlassen. Hoffentlich reicht das Fazit des Treffens als ...
2 Jahre vorüber
von inderMatrix