Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 24.02.2020 21:42
· Der Club kann auch "dreckig": Chemnitz - Bayern II 1:0
· Heute: UC-Protest gegen die Montagsspiele in der 3. Liga!
· Flutlichtabend gegen die kleinen Bayern
» zur News-Übersicht

Alle Beiträge dieses Benutzers

Rund um die Himmelblauen und die schönste Nebensache der Welt.
Mit der Nutzung des Forums akzeptierst Du unsere Richtlinien.

» Zum Marktplatz für Mitfahrgelegenheiten, Tickets & mehr...

ist mir so in die Finger beim Tippen geraten

aber vier Elfer in drei Spielen sind Glück ...
18 Tage vorüber
von tommyschmidt

Trainerteam nicht vergessen!

Ich war völlig überrascht, den Tuma in der Startformation zu sehen. Aber der war mit seinem Tempo und den unberechenbaren Aktionen wirklich der Dosenöffner in einer soliden HFC-Abwehr. Und brachten sie den Bonga, der dem Gegner der KO versetzte! Und der Sirugu (statt Milde) meldete Sohm ab. Ein solches taktisches Gespür habe ich unter den Vorgängern von Glückner und Tiffert vermisst. Die be ...
18 Tage vorüber
von tommyschmidt

ich glaube, jetzt hat es auch der letzte Verirrte

begriffen, dass die ganze Verleumdung von Frahn als Sympathisant der Neonazis allein auf das "politisch korrekte" Verhalten der damaligen Club-Führung und den Druck der Medien zurückzuführen ist. Ausgerechnet im "linken" Babelsberg enthüllen nun die Verantwortlichen die politische Ente ...
27 Tage vorüber
von tommyschmidt

ich bin kein Trainerprofi, aber

kann man aus Rechtsverteidigern Linksverteidiger machen? RV: Itter, Sirigu, Maloney LV: nur die beiden "umgelernten" Milde und Blumberg ??? Oder holt der Trainer den Linksfuss Reddemann nach außen? ...
27 Tage vorüber
von tommyschmidt

voll deiner Meinung

die Zahlungen aus dem wieder gültigen Vertrag hätten ein Summe von 190.000,00 EUR ergeben. Also kein Hängematten-Typ. Der Ex Trainer sitzt dagegen noch auf der Gehaltsliste ...
27 Tage vorüber
von tommyschmidt

Sarmov geht...

ist sicher eine gute Entscheidung. In den ersten Spielen hoffte ich, der Bulgare könnte mit seiner Routine und Übersicht unser Spiel auch stabilisieren, wenn der Gegner Druck aufbaut. Aber das gelang nur in Ansätzen, immer mehr zeigten sich für mich bei Sarmov Defizite in Schnelligkeit und Zweikampfverhalten. Unter Glöckner war er ausgemustert, dann gab es noch diese komische Nebenabsprach ...
29 Tage vorüber
von tommyschmidt

welche Teams sollen hinter uns bleiben?

Am Samstag hatte ich den Eindruck, dass Viktoria trotz der neuen Leute spielerisch reifer und gefestigter als der Club wirkte (und wohl auch noch zulegen kann). Aus meiner Sicht eher ein glücklicher Punkt für uns. Doch wer soll hinter uns bleiben? Bayern II, Zwickau und Würzburg haben sicher einen besseren Kader als wir und schon ein paar Punkte mehr. Da müsste einer von denen mächtig schw ...
4 Wochen vorüber
von tommyschmidt

du musst auch die 19 % MWST

noch rausrechnen Ich meine es mit einem Augenzwinkern (wenn sich Polster an den zusätzlichen 400000 EUR beteiligt hat, ist es schon mehr Risiko, wenn im Juni wegen Insolvenz Schluß ist). Also ein rein gewinnorientiertes Investment sieht für mich anders aus. ...
4 Wochen vorüber
von tommyschmidt

Frau Polster

ist sicher eine umstrittene Figur. Sie hat am 05.08.2019 im Interesse der Political Correctness ihren Namen für ein völlig überzogenes und verleumdendes Statement zu DF hergegeben: "Mit Entsetzen haben wir erkennen müssen, dass sich unser - nunmehr ehemaliger - Mannschaftskapitän Daniel Frahn als großer Sympathisant der rechtsradikalen und menschenverachtenden Gruppierung 'Kaotic Chemnitz ...
4 Wochen vorüber
von tommyschmidt

Mann oh´ Mann

… schlüssig ist mir das Ganze nicht. Die Zahlen zur MV sprechen eine andere Sprache, danach kamen nur noch 200.000,00 EUR von weiteren Anteilsverkäufen ...
5 Wochen vorüber
von tommyschmidt

wenn es zum Einsatz kommt

freue ich mich (auch für Pentke). Der Mann war einfach Kult, vor allem in den Pokalspielen gegen St. Pauli und Mainz. ...
5 Wochen vorüber
von tommyschmidt

Mein Senf zum Fall Frahn,

ich muss schon schmunzeln, wenn ich hier die meisten Kommentare lese: hat der Frahn seinen Vertrag verletzt, hat er als Kapitän gehandelt, hat der Richter Recht gesprochen, darf man sich in den Fanblock stellen…etc. Erinnert sich denn keiner mehr an das Wochenende, als die Sache ins Rollen kam? Zum Spiel traf in Halle die Nachricht ein, dass der große Klaus das Nachwuchszentrum schließen l ...
2 Monate vorüber
von tommyschmidt

Security wurde nach der Haller Zeremonie von TS und KS ausgewechselt

Die Meisterfeier fand über zwei Monate später statt. Welche Security war also im Dienst? ...
2 Monate vorüber
von tommyschmidt

auf den Punkt gebracht

man könnte noch einiges anfügen: die Haller Security arbeitete bis in die letzten Jahre für die Stadt Chemnitz, den MDR, den Sachsenring und die Sparkasse. Wenn der Verstorbene von allen Medien als einer der grössten Drahtzieher der Naziszene dargestellt wird, wären die Nazis dumm, nicht in Massen zu dessen Begräbnis zu erscheinen. ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

auch die Interviews vom Sreto

...waren ehrlich und gehaltvoll (statt das ewige "sind gut reingekommen und focussiert" des Vorgängers). Gestern räumte er ein, dass die schlechtere Mannschaft gewonnen hatte (aber angesichts von 3 Toren dann auch nicht unverdient) und er (!) es nicht geschafft hatte, den Druck und die Nervosität von der Mannschaft zu nehmen. ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

das habe ich den guten Mann auch schon gesagt...

...wir müssen ihn aushalten, am besten, wenn man gar nicht auf ihn reagiert. Ich hatte schon vermutet, dass sich unter diesem "Pseudonym" ein Experte wie Robert Claus hier eingeschlichen hat, um besser im "Chemnitzer Sumpf" recherchieren zu können. ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

Bilder Haching

War am Montag mit drei Münchner Kollegen im Alpenbauersportpark, der dem Club und mir kein Glück bringt. Das Stadion ist echt aufgehübscht, hat jetzt schöne rot-blaue Sitze, auch der Biergarten ist gegenüber vor zwei Jahren erweitert worden. Nach zwanzig Minuten waren auf der Haupttribüne Unruhe und Buhen zu hören, die Zuschauer wirklich überrascht von unserem Team. Nach dem Elfer schwenk ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

unser "Model" Slavov

war kein schlechter Fussballer, warum soll der schöne Glöckner nicht passen? ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

ja einige auf 450 Basis...

andere Talente mit privaten Sponsoren... Aber keine Plaudertaschen wie Bergner oder freigestellte Führungskräfte mit "Abschiedsgeschenken" (TAG24 heute) ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

jetzt muss ich erst einmal durchatmen....

Wer soll das im schlimmsten Fall für zwei Jahre bezahlen? Von diesem Geld hat Unterhaching vor einigen Jahren einen gesamten Saisonetat bestritten. ...am liebsten wäre mir im Moment ein Oligarch, die drei abgewirtschafteten Führungskräfte von "Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat" auszahlt und den Laden übernimmt. ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

Bergner und Sobotzik kosten weiter Geld

"Da sowohl Sobotzik als auch Bergner offiziell nur um ihre Freistellung gebeten haben, stehen sie weiterhin auf der Gehaltsliste des krisengeschüttelten Drittligisten und beanspruchen einen beachtlichen Teil des Saisonetats." Das mag zwar ein Faustschlag für die sozialen Medien sein, die die beiden "Antifaschisten" aus Chemnitz schon gefeiert haben und nun feststellen müssen, daß die beiden ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

grob drübergeschaut...

ist wahrscheinlich die einzige tragbare Lösung in der jetzigen Situation. Statt Siemon und Sobotzik, die sich finanziell wohl verzockt haben (wollten alles Geld auf Profis konzentrieren und mit dem sportlichen Erfolg die Anteile der GmbH mit zehnfachen Aufschlag verkaufen zur Befriedigung der Gläubiger), bleiben die lokalen Investoren dem Verein treu und strecken weiter Geld vor. Wenn sich wi ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

Thomas Sobotzik

war für mich die Riesenüberraschung im Mai 2018. Doch schon damals fragte ich hier im Forum, ob sich ein solcher Mann von Anspruch (wollte Sportchef der Eintracht werden) mit einem Jaguar in Chemnitz blicken ließ, um A Jugendliche für die Regionalliga fit zu machen. Es kam anders: Er stellte über seine Kontakte eine Übermannschaft zusammen, bis heute kennen wir nicht den Preis. Dabei hat er ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

na dann sollte man hier im Forum auch einmal die Rolle unserer lokalen Investoren differenzierter sehen

in unserer Situation den Brdaric "ablösen", das sieht fast nach Sabotage aus ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

der Steffen war in Ordnung

kein Schönredner, sondern klar und realistisch in der Sache (ich konnte mich 2017 eine Halbzeit mit ihm in Haching unterhalten). ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

man kann vom Pfeiffer halten was man will

Joachim Müller hat ihn auf der MV verteidigt, ich kenne ihn nicht. Doch der Pfeiffer hat nach dem Treffen mit dem Notvorstand vor der MV im Interview (MDR) durchblicken lassen, dass man sich vom IV emanzieren sollte. Und er hat im Nachgang der MV dafür plädiert, die Zahlen des Insolvenzplanes endlich offen zu legen. Da habe ich angefangen, in dieser Richtung nachzudenken... ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

im Moment vermute ich eher

Differenzen mit einigen Gesellschaftern. In diesem Zusammenhang kann ich mir vorstellen, dass die beiden drohen, alles hinzuschmeißen. ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

laut Tag24

wurde auf Gesellschafterversammlung über die Situation diskutiert. Ich kann mir inzwischen gut vorstellen, dass die lokalen Investoren mit der Situation unzufrieden sind. Vielleicht hat Bergner (wie schon auf der Gläubigerversammlung) seinen Rücktritt ins Spiel gebracht? ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

Mann oh Mann

Wir haben folgende Abgänge seit Saisonbeginn Mauer, Frahn, F. Müller, Freitas und im Gegenzug folgende Neue: Bohl, Sturm, Doyle, Tuma, Hosinger, Awuku Da muss der Spieleretat wirklich erhöht worden sein, oder hat Frahner so viel gekostet (wäre ein Grund zur Entlassung gewesen)? ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt

der gute Mann

beschäftigt sich mit Dingen, denen ein guter Trainer aus dem Weg geht. Nach dem HSV-Spiel erklärte Bergner, wem der von der GmbH eingeschlagene Weg nicht gefalle und den Regionalliga-Fussball wolle, der sollte dem Stadion fernbleiben. Nach dem Spiel vom Freitag machte er die "Ferngebliebenen" dafür verantwortlich, dass er nicht die letzten Prozente aus seinem Team herausholen konnte. Das kö ...
5 Monate vorüber
von tommyschmidt