Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 21.10.2019 23:26
· Zweite Info-Runde mit den CFC-Gesellschaftern im Brauclub
· Knaller von Youngster Tallig sichert Punkt in Ingolstadt
· Premiere gegen Ingolstadt
» zur News-Übersicht

auch mir hat der "Spiegel"-Artikel keine Ruhe gelassen

Beiträge  
tommyschmidt

verfaßt am: 22.06.2019 10:56:35
auch mir hat der "Spiegel"-Artikel keine Ruhe gelassen

Ich habe mir den Spiegel Artikel reingezogen und mir folgende Fragen gestellt:

1. 9. März 2019: „Es galt zu entscheiden, auf welche Weise (Haller zu ehren sei). Zwei Varianten standen zur Wahl… Die harte Variante ergänzte die weiche um nationalsozialistische Flaggen, Nazigesänge und antisemitische Schmähungen, auch der Sturm des Platzes wurde in Betracht gezogen. Die harte Variante hätte den Verein möglicherweise in den sofortigen Bankrott getrieben.“

Diese Andeutungen suggerieren, dass hunderte von Haller-Anhängern in der Südkurve am 9. März bereitstanden, um dem Club mit einer unglaublichen Nazi-Parade das Leben auszuhauchen. Der Leser des Spiegel-Artikels fragt sich nun: Warum hat aber Thomas Haller nicht selbst in seinen besten Jahren als Security Papst von Chemnitz für „nationalsozialistische“ Bekundungen im Umfeld des CFC gesorgt? Im Spiegel wird er als hundertprozentiger Nazi der Hooligans „HooNaRa3 dargestellt.

Die gleiche – vom Spiegel zitierte Quelle aus 2007 - gibt auch anderes zum Besten:
„Nur an die Demokratie glaube er nicht mehr. Wenn es nach ihm ginge, bräuchte Deutschland ein ganz neues System. Denn alle drei, der Nationalsozialismus, der Kommunismus und die Demokratie hätten »die Deutschen verarscht«… Die DVU und NPD bezeichnete Haller gegenüber dem Journalisten als „Seelenfänger“. Und Robert Dobschütz – Veranstalter der großen Autotreffen bei Bautzen – berichtete: „Haller war dort als Securitychef genau das, was man einen fleißigen Deutschen und „die richtige Besetzung“ nennt. Sehr darauf bedacht, die gestellten Aufgaben gemeinsam mit den mitgebrachten Mitarbeitern möglichst genau umzusetzen. Manchmal überrascht, aber da schon älter geworden, eher froh, dass es auch friedliche Lösungen gibt.“

Wenn Thomas Haller für den MDR, die Sparkasse, die Stadt Chemnitz und den Chemnitzer FC die Security managte, dann konnte er eben auf seinen Ruf in der Szene zurückgreifen. Er verstand in solchen Sachen keinen Spaß und sorgte deshalb für reibungslose Abläufe. Für den klammen CFC soll er seine Leute auch „für lau“ arbeiten haben lassen. In der Südkurve standen sicher die Kumpels von Haller und Fans mit rechten Weltbildern. Doch trotz des vom „Spiegel“ beschriebenen mächtigen Einflusses von Thomas Haller gab es im Chemnitzer Stadion nie eine Nazi-Parade. Bis auf die Story mit Pote im August 2013 kam es auch zu keinen auffälligen rassistischen Zwischenfällen. Manche sagen, der Thomas Haller habe dafür gesorgt, „dass nicht irgendwelche Dödel auf fremden Dorfplätzen randaliert haben und so das Ansehen vom CFC geschädigt hätten“. Weil er im Herzen ein Himmelblauer war?

Nein sagt der „Spiegel“, denn:
2. „Möglicherweise aber ist die Beziehung zwischen dem Verein und den Rechten grundsätzlicher und tiefer. Möglicherweise geht es… auch um Geld: um große Summen, die aus den Kassen des Vereins verschwunden sind und in den Wirtschaftskreislauf der extremen Rechten geflossen sein sollen.“

Und jetzt kommt der Spiegel mit der Story von den 300.000,00 EUR, die nach dem Pokalspiel gegen Bayern verschwunden waren. Der Insolvenzverwalter wird zitiert, beim Club sei viel zu viel Bargeld im Umlauf gewesen. Rechnen wir einmal nach: im Juli 2017 gab es 8160 Sitzplätze zu 49-69 EUR (ermäßigt 29-49) und 6000 Stehplätze zu 19 (13) EUR zu kaufen. Das sind im besten Falle bei durchschnittlichen Preisen 550.000,00 EUR. Kaum ein Ticket ging über die Kassenhäuschen, fast alles war im Vorverkauf weg. Bleiben jedoch die 840 VIP Plätze. Ich habe damals nicht mitbekommen, wie die überhaupt angeboten worden sind! Beim Vergleich mit den Preisen aus der Regionalliga-Saison würde ich aber 350 EUR als Durchschnittspreis annehmen, macht zusammen an die 300.000. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Thomas Haller die alle „vertickt“ haben kann. Die Vermutung liegt näher, dass hier das Loch entstanden ist, weil vielleicht kein Sponsor etwas dafür zahlen musste oder Club-Funktionäre im großen Stil „Freikarten“ an VIP-Personen verteilten.

Doch der „Spiegel“ findet neben den „Schwarzgeldern“ noch eine weitere Quelle:

3. Die Kosten für das Sicherheitspersonal sind auch während der normalen Spiele hoch, außergewöhnlich hoch für einen Verein von der Größe des Chemnitzer FC, für ein Stadion mit gerade mal 15000 Plätzen.“

Was sagt dazu der Chemnitzer Stadtverordnete Lars Fassmann (einer NS-Gesinnung unverdächtig)?
„Überzogene Forderungen der Chemnitzer Feuerwehr treiben die Vereinsführung im Hinblick auf die damit verbundenen Kosten und den Verlust der Stimmung fast zum Wahnsinn. Seitens der wie immer übervorsichtigen Stadtverwaltung ist man bestrebt, technisch alles richtig zu machen. Unfähige Berater erhalten Unsummen, die später am Bau fehlen und den Verein teilweise vor einen noch teuer und zeitaufwändig auszubauenden Rohbau stellen. Es wird ein todsicheres Sicherheitskonzept erstellt, was einem dreimal so großen Stadion zur Ehre gereichen würde. Das notwendige Sicherheitspersonal und damit die Kosten verdreifachen sich ebenfalls. Was man früher durch Respekt geregelt hat, soll nun nach Meinung der Bürokraten durch Personaleinsatz und technische Maßnahmen aufgewogen werden. Ein Irrsinn, den H. mitmacht, auch weil genügend Geld im System steckt. So ziemlich jeder bedient sich ungehemmt aus dem vom DFB etablierten System. Warum sollten die, welche das lukrative Geschäft erst ermöglicht haben, nun außen vor sein und den Leuten in Nadelstreifen das Geldverdienen überlassen? Aufgrund des hohen Personaleinsatzes, Mindestlohn und zwischengeschalteten Firmen sind die Umsätze zwar höher, am Ende bleibt aber nicht mehr übrig als früher. Reich werden die anderen.“

Fazit: Thomas Haller war offensichtlich ein Pate der Security-Dienstleister der Stadt Chemnitz. Er nutzte geschickt ein Klima der Angst und Unsicherheit, um sich nach einem Start als Hooligan zum bürgerlichen Geschäftsmann zu etablieren. Für den CFC spendierte er von Zeit zu Zeit kostenlose Dienste. Wie sehr er vom Herzen ein Himmelblauer war, können nur seine Freunde beurteilen. Die Misswirtschaft um das Stadion haben andere zu verantworten. Mancher von jenen warf zum Ableben jenes Mannes den Stein. Wenn ich ein Rechter wäre, würde ich auch zu Thomas Hallers Grab pilgern, denn der Mohr hat im Zeitalter des gesellschaftlichen Wandels und der Kommerzialisierung des Fußballs für die Stadtoberen seine Schuldigkeit getan.

PS. Vielleicht gäbe es die ganze Aufregung nicht, hätte der ehemalige Hooligan Thomas Haller US-amerikanische Wurzeln gehabt. Im Forum würde vielleicht der eine oder andere sagen, Gedanken des Ku-Klux-Klan sind ein kulturelles Erbe der Südstaaten.
Thema Autor Datum/Zeit

  Spiegel-Artikel zu den Vorfällen am 09.03.

Käpt'n Blaubär 09.06.2019 22:40:30

  Gut gemeint

republica 09.06.2019 23:25:42

  Sehr

Korni69 09.06.2019 23:41:43

  Der Artikel ist aber

Abraxas 09.06.2019 23:51:31

  Wie bestellt.

republica 10.06.2019 00:41:08

  Deine

Korni69 10.06.2019 10:02:28

  wie zu erwarten war bist du sofort auf der Bühne

KMS_85 10.06.2019 11:30:11

  Wenn du unterstellst, der Artikel würde Lügen verbreiten,

Käpt'n Blaubär 10.06.2019 09:38:18

  Wieso

Korni69 10.06.2019 19:54:45

  Relotius

republica 10.06.2019 23:46:29

  Und wie

Ost-Berliner 11.06.2019 00:16:52

  Umso

Korni69 11.06.2019 04:27:34

  Schockiert

Abraxas 09.06.2019 23:50:43

  .....

himmelblauer cfc 10.06.2019 00:19:32

  Nette Nebelkerze

republica 10.06.2019 00:45:07

  Daumen hoch

Stadtmensch 10.06.2019 09:38:34

  Die Abneigung...

EubaForces 10.06.2019 10:05:21

  Du wirst

Abraxas 10.06.2019 14:17:58

  Erstaunlich...

Pasa 10.06.2019 15:04:17

  Am besten

PaulPanzer 11.06.2019 10:30:08

  Was für

Karino 11.06.2019 11:28:00

  Den Artikel

republica 10.06.2019 19:17:37

  Hach, wenn es nur...

Adentro 11.06.2019 16:22:38

  Beifall!

O.C. 11.06.2019 16:32:45

  gute Gedanken

himmelblauer cfc 11.06.2019 17:27:56

  Protagonisten voran...

procfcer 11.06.2019 18:28:31

  Ich möchte dir DANKEN

Stadtmensch 11.06.2019 18:58:58

  Leider

Karino 11.06.2019 20:46:45

  Sehe es auch als absolut...

NurDerCFC 11.06.2019 21:01:27

  Danke

graimskrull 16.06.2019 09:16:09

  Alles klar...

Erich8 09.06.2019 23:58:16

  Analyse

Lars 10.06.2019 07:08:21

  Anmerkungen zur Anlayse:

Käpt'n Blaubär 10.06.2019 09:11:56

  Zweite Quelle

Lars 10.06.2019 10:30:01

  Dann können sich ja gerne die Insassen des Autos melden,

Käpt'n Blaubär 10.06.2019 11:36:39

  Äußerung als Beschuldigter

Lars 10.06.2019 13:10:08

  Na dann einigen wir uns darauf

Käpt'n Blaubär 10.06.2019 15:53:51

  Uhlig

republica 11.06.2019 10:16:56

  Keine Tatsachenbehauptung

republica 11.06.2019 10:05:31

  Tatsachenbehauptungen

Lars 11.06.2019 18:05:11

  Reportage

republica 11.06.2019 22:37:21

  Fakten...

O.C. 11.06.2019 22:49:03

  Mal genauer hinschauen.

republica 11.06.2019 23:28:09

  Spieglein an der Wand

O.C. 12.06.2019 08:34:15

  Vorurteil

republica 12.06.2019 11:00:57

  Also

Cynos 12.06.2019 11:15:22

  Gleiches gilt

republica 12.06.2019 11:46:14

  Die Reportage wird

Cynos 12.06.2019 13:00:57

  Haltlose Kritik

republica 12.06.2019 13:46:33

  das mit Relotius war doch nur die Spitze des Eisbergs

KMS_85 12.06.2019 17:57:53

  Frappierend...

O.C. 12.06.2019 12:51:26

  Nicht despektierlich gemeint

republica 12.06.2019 13:06:57

  20 Jahre

O.C. 12.06.2019 14:44:07

  Ach komm seh es

PaulPanzer 13.06.2019 10:44:30

  Reportage

Lars 11.06.2019 23:16:37

  Nein.

republica 11.06.2019 23:57:35

  Für

Snoopy 13.06.2019 12:25:31

  Gute Analyse

EubaForces 10.06.2019 09:19:36

  Warum hat sich...

O.C. 10.06.2019 09:29:39

  Kann man nicht einfach

Puhrsche 10.06.2019 09:09:46

  Das Gute am Insolvenzverfahren

KCer 10.06.2019 09:51:07

  Bei dem Quatsch,

EubaForces 10.06.2019 10:11:38

  Unfreiwillig ehrlich

KCer 10.06.2019 18:08:26

  Fakten?

Lars 10.06.2019 18:59:18

  Thema verfehlt

KCer 19.06.2019 19:51:19

  Insolvenzrecht, schon mal gehört?

Lars 19.06.2019 21:39:08

  Dolchstoßlegende

KCer 20.06.2019 17:28:43

  Zuviel der Ehre

RAML 11.06.2019 21:22:13

  du bist tatsächlich Spiegel-Abonnent :)

KMS_85 10.06.2019 11:45:14

  1 Monat Gratis Abo.

Käpt'n Blaubär 10.06.2019 15:01:19

  Die Himmelblaue Befreiung von der "Düsseldorfer" Vormundschaft,

Ost-Berliner 10.06.2019 15:09:29

  ???

republica 10.06.2019 15:20:03

  Solch ein schlaues Kerlchen ;)

Ost-Berliner 10.06.2019 15:47:55

  Falls

republica 10.06.2019 15:50:55

  Kanzlei Siemon - Düsseldorf (erstes Google-Ergebnis)

Lars 10.06.2019 15:54:05

  Kanzlei

republica 10.06.2019 16:16:26

  Man sollte...

Morris² 10.06.2019 16:20:03

  Wäre schön,

Ost-Berliner 10.06.2019 16:59:21

  Manch einer würde mit

Ost-Berliner 10.06.2019 17:08:57

  Insider?

republica 10.06.2019 18:28:41

  Wo Simon sitzt...

Pasa 10.06.2019 15:54:45

  Vieles nur indizien

flyersa 10.06.2019 12:25:15

  mal ein journalistisches Pendant aus dem konservativeren Focus zum Thema Chemnitz

KMS_85 10.06.2019 12:47:31

  Ich würde...

Pasa 10.06.2019 12:51:24

  es ist doch jedem klar das die Chemnitzgeschehnisse

KMS_85 10.06.2019 13:03:20

  Was hat das mit dem CFC zu tun?

Abraxas 10.06.2019 13:02:14

  1. hat das mit dem CFC nichts zu tun.

Käpt'n Blaubär 10.06.2019 15:36:33

  Richtig.

republica 10.06.2019 15:55:19

  Es gab aber zu dieser Zeit

Abraxas 10.06.2019 16:29:21

  Paradebeispiel wie wieder mit zweierlei

KMS_85 10.06.2019 16:51:15

  Das bezog sich auf den

Abraxas 10.06.2019 16:56:31

  Ein Artikel von einem Faschisten

Puhrsche 10.06.2019 18:47:24

  Hast Du im Geschichtsunterricht...

NurDerCFC 10.06.2019 19:12:41

  Provokation

republica 10.06.2019 19:20:04

  Der Pawlowsche Reflex

Puhrsche 11.06.2019 05:29:13

  Und dünnen Mist schreiben...

NurDerCFC 11.06.2019 20:49:33

  Hast nix verstanden,

Puhrsche 11.06.2019 21:56:15

  Wer

Cynos 12.06.2019 00:45:42

  Die Beleidigung...

NurDerCFC 12.06.2019 07:58:38

  Habe niemand als Hunde bezeichnet,

Puhrsche 12.06.2019 09:31:37

  Denke er, wenn dem...

NurDerCFC 12.06.2019 22:54:02

  Früher, wie heute,

Puhrsche 13.06.2019 03:34:14

  Na das...

NurDerCFC 13.06.2019 19:38:22

  Man merkt,

Puhrsche 13.06.2019 21:32:22

  Lass es besser

MoosMutz 13.06.2019 23:32:58

  heutzutage

KMS_85 12.06.2019 17:43:48

  Schön das Du...

NurDerCFC 12.06.2019 22:57:15

  FP: "CFC rehabilitiert entlassenen Mitarbeiter"

O.C. 13.06.2019 17:56:26

  Normalerweise kostet sowas

NapoIV 13.06.2019 18:03:36

  Normalerweise ist auch...

Paracet 13.06.2019 19:37:52

  Abfindung

Exlummscher 15.06.2019 18:27:42

  Wenn das

graimskrull 16.06.2019 09:35:01

  Spiegel Podcast...

procfcer 21.06.2019 10:07:00

  auch mir hat der "Spiegel"-Artikel keine Ruhe gelassen

tommyschmidt 22.06.2019 10:56:35


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen