Newsticker der CFC-Fanpage | Letzte News: 20.09.2017 21:33
· Trotz Chancenplus und Überzahl: Chemnitz - Fortuna Köln 1:2
· Vorwärts, immer weiter!
· Nach-Wehen: Zaunfahnen verloren, Gruppierungen verloren
» zur News-Übersicht

Lassen wir uns

Beiträge  
avatar Ost-Berliner

verfaßt am: 31.08.2017 10:11:34
Lassen wir uns

weder vom DFB noch vom USK und Co.
unsere Freude und den Spass am traditionellen Fussball nehmen
(Allen Geschädigten gute Besserung!).

Am Wochenende spielen viele unserer Nachwuchsmannschaften, u.a. am Sonnabend 12 Uhr
die auch dieses Jahr überraschend erfolgreich gestarteten
Junioren der U17.

Nächste Woche am Sonnabend dann nach der Länderspielpause auch wieder die U19 (11 Uhr Spofo) und die Profis (14 Uhr Fiwi),
die beide jeweils im Kampf um den Klassenerhalt jeden
einzelnen Punkt und unsere volle Unterstützung benötigen.

Währenddessen die U19 von vornherein nur im Abstiegskampf zu erwarten war und der Klassenerhalt das maximale Ziel darstellt, hatte man bei den Profis in grosser Mehrheit nach der Lizenzerteilung in buchstäblich letzter Minute insgeheim auf einen Mittelfeldplatz gehofft.
Dass es nun viel prekärer aussieht, analysiert jetzt auch die FP.

Link

Vier Gegentreffer gegen Aalen und Unterhaching, drei in Paderborn. Wie bekommt der CFC seine Abwehr wieder dicht?

Steffen hat das Defensivverhalten nach den ersten Packungen verstärkt trainieren lassen. Bei gegnerischen Standards steht seine Hintermannschaft jetzt besser. Im laufenden Spiel haben die Angreifer der Kontrahenten nach wie vor zu viel Platz, bei den Chemnitzern scheint es an körperlicher wie auch geistiger Frische zu fehlen.


Ist das eine Systemfrage?

Bedingt. Ob 5-3-2, 3-5-2, 4-4-2 oder wie auch immer: Hauptproblem ist die hohe Fehlerquote im Spielaufbau. Weil der Ball häufig schon früh verloren geht, kommt die Abwehr unter Dauerdruck. Und hier müssen die Spieler einfach energischer und konsequenter Zweikämpfe suchen und führen. Das ist mehr eine Sache des Willens und der Einstellung als der Aufstellung. Schlappe Beine pasen in gar kein System. Dass der CFC mit präzise und schnell vorgetragenem Konterfußball Tore erzielen kann, ist der positive Aspekt. Zwei davon in einem Spiel müssen aber ab und an auch für Punkte reichen.



***FCK/CFC-Fan/Mitglied
Für immer himmelblau ... nicht blau-weiss, nicht rot-weiss und auch nicht weinrot-weiss!

Februar 2017 R.I.P. SZ - Unsere Heimat der Zeisigwald

...und es werden sich viele, viele Menschen in Deutschland mitfreuen..... WIE WAHR!
(26.04.17 - 21.40)
Thema Autor Datum/Zeit

  Lassen wir uns

Ost-Berliner 31.08.2017 10:11:34

  SaPo bei Lok Zwickau!

gentleman 07.09.2017 17:27:39

  Dann ev. wieder

Ost-Berliner 07.09.2017 18:12:44


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen