Halle weiht das neue Stadion ein... und Chemnitz schaut zu! | Stadion-News vom 20.09.2011, 19:25 Uhr | CFC-Fanpage.de
CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


STADION-NEWS VOM 20.09.2011, 19:25 Uhr

Halle weiht das neue Stadion ein... und Chemnitz schaut zu!

Mathias Hänel zeigt die jetzige FischerwieseSicher nicht ganz zufällig lud der Chemnitzer FC am heutigen Frühabend die Medienvertreter zu einem besonderen Bummel durch die Fischerwiese ein. Heute, in diesen Minuten (19:25 Uhr) weiht der Hallesche FC seine neue Heimspielstätte mit einem Spiel gegen den Hamburger SV ein.
Die überwiegend Chemnitzer Medienvertreter durften den Blick auf die Fischerwiese werfen, den die CFC-Fanpage schon vor reichlich einer Woche für Euch geworfen hat (40 Gründe für ein neues Stadion). Sie konnten dabei die Mankos des Stadions begutachten, die auch schon alle Stadtratsfraktionen angeschaut haben. Alle Fraktionen, bis auf eine: Die Grünen. Die glänzen derweil mit Polemik („Wembley von Chemnitz“, Thomas Lehmann) und „interessanten“ Vorschlägen (u.a. Gewerbesteuererhöhung). Den neusten Vorstoß, nur die 2,5 Mio. EUR für die Erfüllung der dringendsten DFB-Anforderungen bereitzustellen, kommentierte dann CFC-Vorstandschef Dr. Mathias Hänel noch einmal. Und er stellte klar, dass mit diesem Geld nur die Mängel beseitigt werden können, die einer Betriebserlaubnis für die kommende Drittligasaison im Wege stehen (u.a. fehlende Sitzplätze). Es blieben eine Menge Unzulänglichkeiten: Fehlender innerer Rettungsring und 2. befahrbarer Innenraumzugang, maroder Zustand der Traversen, fehlende behinderten gerechte Zuschauerplätze, fehlende Räume für Polizei und Medien, keine vollständige Tribünenüberdachung, keine ausreichende Anzahl an Toiletten, und so weiter… Die Gefahr, dass in 1, 2 oder 5 Jahren die Stadionzulassung wieder nicht gewährt wird, bleibt. Denn schnell können heute schon empfohlene, aber noch nicht zwingend geforderte Punkte zur Pflicht werden.
Interessant ferner die Recherche des CFC zur Werbewirksamkeit des Chemnitzer FC. Nimmt man einen 20 Sekunden Werbespot und die reine Fußballübertragungszeit als Grundlage, dann erreicht der CFC pro Saison in der ARD einen Werbewert von 830.000 EUR und im MDR 3,2 Mio. EUR, also rund 4 Mio. EUR. Zum Vergleich: Die Stadionmiete soll pro Jahr 2 Mio. EUR betragen.
WEITERE STADION-NEWS
20.09.2011, 19:25  Halle weiht das neue Stadion ein... und Chemnitz schaut zu!