CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 04.09.2011, 21:18 Uhr

40 Gründe für ein neues Stadion in Chemnitz

Seitdem Ende Juni 2011 die Stadt Chemnitz zusammen mit dem CFC die Pläne zum Um- bzw. Neubau des Stadions an der Gellertstraße vorgestellt hat, ist in der Stadt viel Staub aufgewirbelt worden. An mittlerweile drei Umfragen konnten sich die Chemnitzer beteiligen, beim Sachsen-Fernsehen wurden Bürger befragt, in der Freien Presse wurden (zuletzt: drei negative) Leserbriefe veröffentlicht und diese Woche gab es auf dem Neumarkt eine Podiumsdiskussion u.a. mit Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und CFC-Chef Dr. Mathias Hänel. Die Ausgangslage ist bekannt - der Club spielt diese Saison mit einer Sondergenehmigung des DFB im Stadion an der Gellertstraße. Bis zum nächsten Sommer muß irgendetwas passieren.

Ein technisches Relikt aus Opas Zeiten - schöne Grüße vom PSV Chemnitz und der Reichspost in die Stadt der Moderne!Die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat bereits signalisiert, gegen den Neubau stimmen zu wollen. Stimmen für den Neubau wird es dafür von der Fraktion "Pro Chemnitz" geben, die dies auf ihrer Homepage so angekündigt hat. Wie sich die anderen Fraktionen und Stadträte am 5. Oktober entscheiden werden, ist ungewiss. Teils hört man Zustimmung, teils Bedenken wegen der Finanzlage der Stadt. Im Kern dreht es sich um die Frage, ob man sich für einen Neubau (ca. 23 Mio Euro) oder für eine Sanierung (Schätzung: 2,5 Mio Euro) entscheiden soll. Auf dem Neumarkt hatte Dr. Hänel zu Recht betont, daß eine nochmalige Sanierung verlorenes Geld ist, da man damit zwar den Lebensfaden des Stadions strecken kann, aber irgendwann an den DFB-Auflagen scheitern wird. Denkbar ist, daß der DFB z.B. einen inneren und äußeren umlaufenden Rettungsweg fordert (bisher: DFB-Empfehlung). Spätestens dann kann nicht mehr geflickschustert werden.

Wie es tatsächlich um unser himmelblaues Wohnzimmer bestellt ist, hat die CFC-Fanpage zusammen mit der AG Faninteressen am Wochenende herauszufinden versucht. Wir haben die Spielpause genutzt und sind mit dem Fotoapparat auf die Pirsch durch das Stadion gegangen. Herausgekommen sind 40 Bildchen, die den Ist-Zustand unseres Balltempels hinlänglich beschreiben. Schaut es euch einfach an! Zeigt diese Fotos denjenigen, die glauben, hier wäre mit einer kleinen Sanierung die Zukunft gesichert! Der Hammer war ein Fundstück aus Opas Zeiten (in Betrieb!), wahrscheinlich aus dem Eröffnungsjahr der Stadions - von 1934! Meldet euch zu Wort (Freie Presse, Sachsen-Fernsehen), diskutiert mit, fragt euren Stadtrat nach seiner Entscheidung, erklärt den Nörglern die aktuelle Situation - kurz, STEHT AUF und streitet mit FÜR das neue Stadion!

Aktuelle Bilder aus dem himmelblauen Wohnzimmer:



Surftipp:
» Unterschriftenaktion FÜR ein neues Stadion in Chemnitz
WEITERE NEWS
04.09.2011, 21:18  40 Gründe für ein neues Stadion in Chemnitz
02.09.2011, 13:24  CFC-Stammtisch lädt wieder ein